Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

So verdoppelst Du die Brennzeit einer Kerze!

Du bist ein Kerzenjunkie und gibst Unmengen für die Stimmungslichtchen aus? Mit diesem Trick brennt Deine Lieblingskerze mindestens doppelt so lang...

Schlechte Qualität kann ins Geld gehen

Gerade jetzt über die Weihnachtsfeiertage ist ein Raum ohne Kerzen für viele Menschen undenkbar. Sie verwandeln das Lieblingszimmer im Handumdrehen in einen märchenhaften Ort. Das warme Licht und die heimelige Stimmung lassen den Alltagsstress im Nu verschwinden.

So schön so eine Kerze aber auch ist, das gemütliche und entspannte Vergnügen ist meistens schnell passé. Immerhin brennt sie, je nach Qualität und Wachsbeschaffenheit, relativ schnell ab - und das wiederum kann ordentlich ins Geld gehen!

 

Die Lösung nennt sich Eisfach!

Gibt es also nicht einen Trick, mit dem man die Brenndauer einer Kerze verlängern, oder vielleicht sogar verdoppeln kann? Das Zauberwort heißt hier "Kälte"!

Einfach die Lieblingskerzen in einer Tüte verpackt im Eisfach deponieren und erst kurz bevor sie angezündet werden sollen wieder herausholen.  Je länger die Lagerzeit, desto besser - denn, je kälter die Kerze, umso langsamer brennt sie ab. Stabkerzen halten durch diesen Trick sogar dreimal so lange!

So steht der weihnachtlichen Stimmung mit Kerzenschein nichts mehr im Wege!

Quelle: Haushaltstipps

Weitere Themen

Mehr von RPR1.