Justin Jesso - "Finding The Opposite Of Loneliness"

LeAnn Rimes präsentiert ihr neues Album: god’s work – das jeden Hörer auf seine eigene, einzigartige Reise mitnimmt.

Dualität des Lebens, Licht und Dunkelheit

Die Sängerin & Songschreiberin, Schauspielerin und Autorin LeAnn Rimes präsentiert ihr neues Album: god’s work – eine Symbiose aus ätherischen, rhythmischen und geerdeten Songs, die jeden Hörer auf seine eigene, einzigartige Reise mitnehmen, die Dualität des Lebens erforschen und das Licht und die Dunkelheit auf neue Weise erkennen. Für „god’s work“ entschied sich Rimes bewusst für die Kleinschreibung des Albumtitels und der Tracklist und erklärte: „Wenn wir uns darüber streiten, warum das ‚g‘ großgeschrieben wird oder nicht, verfehlen wir den eigentlichen Sinn. Es ist so wichtig für uns, uns auf die Botschaft zu konzentrieren und nicht auf die Feinheiten.“ Aktuell erscheint mit „the wild“ eine weitere Auskopllung und somit Appetizer, um die Wartezeit bis September ein wenig zu verkürzen!

„Mein neues Album befasst sich mit der Dualität des Lebens, dem Licht und der Dunkelheit, und ich glaube, das wird in ‚the wild‚ am deutlichsten“, so Rimes. „Der Song handelt von der patriarchalischen Welt, die uns als Gesellschaft geformt hat, besonders die Frauen. Das Verstummen und Zerbrechen von uns selbst, um in die hübsche und höfliche gesellschaftliche Box zu passen, über Generationen hinweg. Es ist ein Schlachtruf, um Frauen zu vereinen und jeden Teil unserer wahren Natur zurückzufordern und nicht länger zuzulassen, dass unser Wildes, unser ‚Unheiliges‘ ignoriert, beschämt und abgelehnt wird. Er ist voller Wut, die Art von Wut, die uns nach Hause ruft. Wut, die Veränderung auslöst und sagt: ‚Ich war die ganze Zeit hier und habe darauf gewartet, dass du zu deiner Ganzheit zurückkehrst.‘ Und ich könnte nicht aufgeregter sein, so starke, gutherzige, ‚wilde‘ Frauen an meiner Seite zu haben. Mickey Guyton und Sheila E. haben dazu beigetragen, diesen Song zum Leben zu erwecken!“

LeAnn Rimes befindet sich derzeit auch mitten in ihrer Tournee, zur Unterstützung von „god’s work“ und ihrem 25. Bühnenjubiläum als Künstlerin. Die Tour läuft bis Ende September und gibt zum einen Fans die Möglichkeit, Rimes‘ größte Hits zu hören und zum anderen der Künstlerin die Gelegenheit, die neuen Songs des 2022er Albums vorzustellen.

Das neue Album

LeAnn Rimes.jpg

TRACKLIST

1. "spaceship"
2. "the only" (Ft. Ziggy Marley, Ledisi, and Ben Harper)
3. "awakening"
4. "how much a heart can hold"
5. "throw my arms around the world"
6. "the wild" (Ft. Sheila E. and Mickey Guyton)
7. "innocent"
8. "god’s work" (Ft. Robert Randolph, Mickey Guyton, and Tata Vega)
9. "something better’s coming"
10. "imagined with love"
11. "there will be a better day"
12. "i do" (Duet by Aloe Blacc and LeAnn Rimes)

 


Radio online hören mit radio.de