Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

RPR1. Sommerurlaubs-Lesetipps

Endlich Urlaub, endlich die Seele baumeln lassen - und am Strand mal wieder ein gutes Buch lesen! Robert Duchstein von der Buchhandlung Reuffel in Koblenz hat einige Tipps für Fans verschiedener Genres auf Lager.

KRIMIS

Sebastian Fitzek: das Paket

Der Mann für die Bestseller: Sebastian Fitzek! Sein aktueller Titel „Das Paket“  ist (mal wieder) ein exzellenter Psychothriller und handelt von einem Psychopaten, welcher seinen Opfern die Haare abschneidet, nachdem er sie umgebracht hat.

Fitzek entspinnt wieder einen wunderbaren Plot der zum Fürchten ist. Also jeder der sich auch am Strand gerne gruselt ist damit gut beraten.

 

FISCHER_Scherz.jpg

FISCHER_Scherz

Jörg Maurer: Am Abgrund lässt man gerne den Vortritt

Für alle die gerne Krimis lesen, ist der neue Titel „Am Abgrund lässt man gerne den Vortritt“  von Jörg Maurer genau das Richtige! Sein Alpen-Krimi handelt von  Kommissar Hubertus Jennerwein, der vor einem außergewöhnlichen Fall steht.  Zur Ermittlung muss er die Pfade seiner normalen Arbeit verlassen.

Der Krimi ist eine wunderbare Mischung von Spannung und Humor aus dem bayrischen lokalen Kolorit.

 

Jean Luc Bannalec: Bretonische Geheimnisse

„Bretonische Geheimnisse“  ist die Fortsetzung der Erfolgsserie von Jean-Luc Bannalec. Der Krimi voller Spannung spielt im Herzen der Bretagne. Der Kommissar Dupin findet sich in einem Geflecht zwischen Wissenschaft, Macht, Intrigen und Geld wieder. Ein brutalen Fall, der schon bald weitere Opfer fordert.

 


 

LEICHT & LOCKER

Brigitte Glaser: Bühlerhöhe

Brigitte Glasers neuer Mid-Century Roman „Bühlerhöhe“ spielt 1952, in einem Schwarzwälder Luxushotel. Eine israelische Agentin trifft dort auf die misstrauische Dame des Hauses.

Der Thriller und Gesellschaftsroman erzählt die Geschichte der jungen Bundesrepublik in den 50er Jahren, rund um die Ära Konrad Adenauers.

 

dtv.jpg
dtv Verlagsgesellschaft

Dora Heldt: Sommer jetzt

Für Erfolgsautorin Dora Heldt ist der Sommer einfach die schönste Jahreszeit. Ihr neuer Titel „Sommer jetzt“  verpackt sonnige Geschichten rund um den Strand. Die Autorin erzählt aber auch von den kleinen Lästigkeiten, die in einem Urlaub nicht so gut funktionieren können.

Lockere und leichte Unterhaltung zum Wohlfühlen, für jeden Urlaub!

 

Rosie Walsh: Ohne ein einziges Wort

Ein Liebesroman voller ganz großer Gefühle! Sarah trifft zufällig beim Spaziergang auf Eddie und von Anfang an gibt es eine magische Anziehungskraft zwischen den beiden.

Ob es zu einem Happy End komm muss jeder Leser nun selbst herausfinden. Zu verraten ist nur, dass es eine absolute Wohlfühl-Lektüre für den Strand ist!

 

 

 


WISSEN

 

Schlecky Silberstein: Das Internet muss weg

Schlecky Silberstein ist bekannt als Internet-Blogger und mit über 600.000 Lesern. Mit „Das Internet muss weg“  veröffentlicht er ein provokantes Buch über Fake News, Filter Blasen und Social Bots.

Der Autor spricht über die Bedrohung der Meinungs- und Informationsfreiheit durch Konzerne, politische Entscheidungsträger und Kriminelle. Nicht erst seit Donald Trump ein hochaktuelles Thema und deshalb eine Buchempfehlung für jeden.

 

oekomverlag.jpg
oekomverlag

Annaliese Bunk und Nadine Schuber: Besser leben ohne Plastik

Besonders jetzt in der Ferienzeit ein trauriges Thema: Am Strand liegt überall Plastikmüll. Auch die Nachrichten verschonen uns nicht vor den erschreckenden Bildern der verschmutzten Ozeane. Die beiden Autorinnen legen uns deshalb ihren Ratgeber zur Hand.

Tolle Tipps für Einsteiger, um weniger Abfall zu produzieren.

 

Yuval Noah Hahari: eine kurze Geschichte der Menschheit

Der Autor Yuval Noah Hahari geht den Fragen der Menschheit auf den Grund: Wo kommen wir her? Sind wir die Krone der Schöpfung? Oder sind die Menschen doch der Schrecken des Ökosystems?

Das Wissensbuch lässt sich leicht lesen und dringt dennoch tief in die Materie ein. Eine Empfehlung für alle Interessierten der Geschichte und der Wissenschaft. Ein Buch, um viel zu lernen!

 

 


INSPIRIERENDES

 

Ashley Davis Bush: Das kleine Buch der Ruhe und Gelassenheit

Eine Empfehlung für alle „Urlaubs-Stresser“: Genau richtig, für jeden der nach dem Urlaub, Urlaub von dem Urlaub braucht!
Ashley Davis Buch erklärt einfache Techniken und Übungen, die in Minutenschnelle helfen können, um spürbar gelassener durchs Leben zu gehen.

Wenn der Alltag, Verspätungen am Flughafen oder der Stau auf dem Weg in den Urlaub zu Stress führt und der Kopf wieder nicht zur Ruhe kommen will, dann kann dieses bezaubernde Buch Wunder bewirken.

KiWi-Paperback.jpg
KiWi-Paperback

 

Lisa Otgies: Ich möchte gerne in Würde altern, aber doch nicht jetzt

Lisa Otgies erzählt in ihrem Buch „Ich möchte gerne in Würde altern, aber doch nicht jetzt“  über eine Generation, der 30- und 40-Jährigen. Diese plagt das Unwissen, ob sie jetzt einen Halbmarathon laufen sollen oder zum Achtsamkeits-Training müssen. 

Die Autorin berichtet  schwungvoll und mit viel Selbstironie von ihrem eigenen Weg mit dem "Erwachsensein" umzugehen.

Ein inspirierendes Buch mit dem Slogan: „Erwachsen sein für Profis!“

 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.