LIVE
Erotica Part 2 Body Heat - M. Hildebrandt

Wellness für die Ohren: Das sind die Gewinner...

In Rheinland-Pfalz sprudelt vielerorts heilsames Wasser tief aus der Erde. In den Kurorten und Heilbädern des Landes dürfen Thermenbesucher darin baden, um die wohltuende Wirkung zu erleben. Diese Herzensmenschen dürfen sich über einen Reisegutschein und eine wohlverdiente Auszeit freuen.

Jeden Tag eine tolle Reise gewinnen

Gemeinsam mit der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH präsentieren wir euch online und im Radio jeden Tag ein neues Wellness-Urlaubsziel in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Gewinnt für eine Person eurer Wahl einen Aufenthalt in einem der vorgestellten Kurorte oder Heilbäder.

Zum Gewinnspiel und den Teilnahmebedingungen

 

Das sind die Gewinne:

 

Urlaubsziel (Auslosung 30.04.): Petronella und der goldene Zuber 

Im Kneipp-Heilbad Bad Bergzabern begegnet man oft dem Name Petronella. Die römische Badekultur samt Heilwasser der Petronella-Quelle lässt sich noch heute in der Südpfalz-Therme erleben. Verschiedene Themenbereiche sowie wohltuende Massagen und Anwendungen in direkter Nachbarschaft zum Kurpark lassen den Alltag vergessen. Die Pfälzer Geselligkeit lässt sich in Weinstuben oder bei Festen erleben.

Zur kompletten Geschichte

 

suedpfalz-therme_Rolf Goosmann.jpg

Dampfendes Außenbecken der Südpfalz Therme. Bild: Rolf Goosmann

 

Weitere Informationen hält das Kneipp-Heilbad Bad Bergzabern bereit.

Kurzurlaub zu gewinnen:

Wurde dein Name im Radio genannt? Dann rufe uns rechtzeitig zurück und gewinne für die Person deiner Wahl zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im Hotel Pfälzer Wald*** für zwei Personen, eine PfalzCard für zwei Personen sowie eine Wellnessanwendung in der Südpfalz-Therme für zwei Personen inkl. eines Bades in der goldenen Wanne, ein Glas Secco und eine Bilderreise im Sand-Licht-Bad

 

Mehr Informationen zum Preis:

 

+++ Herzlichen Glückwunsch! Sarah aus Klüsselrath hat die Auszeit im Kneipp-Heilbad in Bad Bergzabern gewonnen! +++

 

Urlaubsziel (Auslosung 30.04.): Bad Ems – 5 Orte und ihre Verbindung zum Wasser

Bad Ems glänzt mit seinen prächtigen Bauten direkt an der Kurpromenade. Neben 14 verschiedenen Quellen ist das „Emser Kränchen“ wohl das bekannteste der Kurstadt, denn bereits Kaiser Wilhelm I. wusste die heilende Wirkung des Quellwassers zu schätzen. Das barocke Städtchen lädt zum Flanieren am Lahnufer und zum Relaxen in der Therme ein.

Zur kompletten Geschichte

bad-ems-dominik-ketz.jpg

Luftansicht des Barocken Badeschlosses. Bild: Rheinland Pfalz Tourismus GmbH / Dominik Ketz

 

Weitere Informationen hält das Heilbad Bad Ems bereit.

 

Kurzurlaub zu gewinnen:

Hast du deinen Namen im Radio gehört? Dann rufe uns rechtzeitig zurück und gewinnen zwei Übernachtungen im Doppelzimmer in einem Bad Emser Hotel inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet, Eintritt in die Emser Therme inkl. Saunalandschaft (4 Stunden), eine Wanderkarte und Reiseführer „Wanderland Bad Ems“ sowie Teilnahme an der Stadtführung „Kaiserbad Bad Ems“. 

Mehr Informationen zum Preis:

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Bad Ems

 

+++ Herzlichen Glückwunsch! Willi aus Zell an der Mosel hat die Auszeit iin Bad Ems gewonnen! +++

 

Urlaubsziel 14 (Auslosung 30.04.): Waldbaden am Mittelrhein

Um im Einklang mit der Natur die innere Ruhe zu finden und Stress zu reduzieren, ist das Waldbaden am Mittelrhein die perfekte Möglichkeit. Die Natur kann hier mit allen Sinnen wahrgenommen werden und der positive Einfluss auf Körper und Geist ist bemerkenswert.

Zur kompletten Geschichte

 

wald-boppard_dominikketz.jpg

Waldspaziergang in Boppard - Rund die Hälfte der Fläche von Boppard besteht aus Wald. Hier führen vier Fernwanderwege durch: der RheinBurgenWeg, der Rheinhöhenweg, der Moselhöhenweg und der Hunsrückhöhenweg. Bild: Rheinland Pfalz Tourismus GmbH / Dominik Ketz

Weitere Informationen hält das Heilbad Bad Boppard/Bad Salzig bereit.

Kurzurlaub zu gewinnen:

Hast du deinen Namen gehört? Dann rufe uns rechtzeitig zurück und gewinne eine Teilnahme an Waldbaden in Boppard für zwei Personen, eine Klangmassage im Klanggarten für zwei Personen sowie ein exklusiver Golfschnupperkurs für zwei.

Mehr Informationen zum Preis:

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Boppard

 

+++ Herzlichen Glückwunsch: Miriam aus Koblenz gewinnt die Auszeit in Boppard! +++

 

Urlaubsziel 13 (Auslosung 29.04.): Westerwälder Wanderwelten

Hoch über dem Neuwieder Becken, dort wo das Rheintal in den Westerwald übergeht liegt Rengsdorf. In dieser abwechslungsreichen Naturlandschaft lädt der Panoramaweg mit seinen Baumelbänken Spaziergänger und Wanderer dazu ein, zur Ruhe zu kommen und die Aussicht über den Luftkurort zu genießen. Um danach den müden Körper wieder energetisch aufzutanken, ist ein Sprung in das warme, mineralisierte Quellwasser des Rengsdorfer Freibads genau das Richtige.

Zur kompletten Geschichte

rengsdorf_dominkketz.jpg

Baumblüte auf dem Rheinsteig. Bild: Dominik Ketz

 

Weitere Informationen hält der Heilklimatische Kurort Rengsdorf bereit.

Kurzurlaub zu gewinnen:

Hast du deinen Namen im Radio gehört? Dann rufe uns rechtzeitig zurück und gewinne einen Oasentag inkl. Übernachtung im Einzelzimmer im Haus der Stille Rengsdorf sowie Kursteilnahme und Vollpension im Meditations- und Einkehrzentrum.

Mehr Informationen zum Preis:

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Rengsdorf

 

+++ Herzlichen Glückwunsch! Andreas Weber aus Waldorf hat den Oasentag in Rengsdorf gewonnen! +++

 

Urlaubsziel 12 (Auslosung 29.04.): Bad Ems – 5 Orte und ihre Verbindung zum Wasser

Bad Ems glänzt mit seinen prächtigen Bauten direkt an der Kurpromenade. Neben 14 verschiedenen Quellen ist das „Emser Kränchen“ wohl das bekannteste der Kurstadt, denn bereits Kaiser Wilhelm I. wusste die heilende Wirkung des Quellwassers zu schätzen. Das barocke Städtchen lädt zum Flanieren am Lahnufer und zum Relaxen in der Therme ein.

Zur kompletten Geschichte

bad-ems-dominik-ketz.jpg

Luftansicht des Barocken Badeschlosses. Bild: Rheinland Pfalz Tourismus GmbH / Dominik Ketz

 

Weitere Informationen hält das Heilbad Bad Ems bereit.

 

Kurzurlaub zu gewinnen:

Hast du deinen Namen im Radio gehört? Dann rufe uns rechtzeitig zurück und gewinnen zwei Übernachtungen im Doppelzimmer in einem Bad Emser Hotel inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet, Eintritt in die Emser Therme inkl. Saunalandschaft (4 Stunden), eine Wanderkarte und Reiseführer „Wanderland Bad Ems“ sowie Teilnahme an der Stadtführung „Kaiserbad Bad Ems“. 

Mehr Informationen zum Preis:

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Bad Ems

 

Urlaubsziel 11 (Auslosung 28.04.): Lehmpastor Felke: Ein Pionier der Naturheilkunde

Lehm findet man im Felke-Heilbad Bad Sobernheim an allen Ecken. Ein Spaziergang über den Barfußpfad entlang des Naheufers oder ein Sitzbad im Freien mit anschließender Lehmpackung-Behandlung hat eine erholende Wirkung auf Körper und Geist. Die Verfahren beruhen bis heute auf den Grundlagen des Lehmpastors Emanuel Felke - Ganz natürlich!

Zur kompletten Geschichte

 

freilichtmuseum_badsobernheim_dominikketz.jpg

Das Freilichtmuseum in Bad Sobernheim ist ein Besuch für die ganze Familie wert. Bild: Rheinland Pfalz Tourismus GmbH / Dominik Ketz

 

Weitere Informationen hält das Felke-Heilbad Bad Sobernheim bereit.

Kurzurlaub zu gewinnen:

Hast du deinen Namen im Radio gehört? Dann rufe uns rechtzeitig zurück und gewinne zwei Übernachtungen für zwei Personen im Superior des Hotel Maasberg inkl. Frühstück mit Abendessen im Hotel Maasberg, sowie Nutzung der Saunawelt und Hallenbad in der Maasberg Therme. 
 

Mehr Informationen zum Preis:

 

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Bad Sobernheim

 

+++ Herzlichen Glückwunsch! Marcel aus Schifferstadt hat eine Wellness-Auszeit in Bad Sobernheim gewonnen. +++

 

Urlaubsziel 10 (Auslosung am 28.04.): Blieskastel und Weiskirchen

In Blieskastel und Weiskirchen kann man die Seele baumeln lassen. Bei einem Spaziergang durch das charmante Städtchen Blieskastel lässt sich an jeder Ecke etwas entdecken. Neben der Orangerie und dem Wallfahrtskloster, kann man seiner Gesundheit im Biosphärenpark etwas Gutes tun. In Weiskirchen lässt sich auf einem der fünf Klimaheilwege so richtig Kraft tanken. Die vielen Kneippanlagen und auch das Naturfreibad lädt dazu ein, Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Mehr Informationen

 

weiskirchen_dominikketz.jpg

Staudengarten in Weiskirchen. Bild: Rheinland Pfalz Tourismus GmbH / Dominik Ketz

Weitere Informationen halten die Kneipp-Kurorte Blieskastel und Weiskirchen bereit.

Kurzurlaub zu gewinnen:

Hast du deinen Namen im Radio gehört? Dann rufe uns rechtzeitig zurück und gewinne 2 x Übernachtung für zwei Personen im Komfort-DZ inkl. reichhaltigem Vital-Frühstücksbuffet mit regionalen Spezialitäten, 1 x Beauty-Behandlung sowie 1 x Nutzung des Vitalis Bäderzentrums mit Saunalandschaft ganztägig für zwei Personen.
 

Mehr Informationen zum Preis:

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Blieskastel / Weiskirchen

 

+++ Herzlichen Glückwunsch! Nadine Scholz aus Börfink hat die Auszeit im Kneipp-Kurort Weiskirchen gewonnen. +++

 

 

Urlaubsziel 9 (Auslosung 27.04.): Petronella und der goldene Zuber

Im Kneipp-Heilbad Bad Bergzabern begegnet man oft dem Name Petronella. Die römische Badekultur samt Heilwasser der Petronella-Quelle lässt sich noch heute in der Südpfalz-Therme erleben. Verschiedene Themenbereiche sowie wohltuende Massagen und Anwendungen in direkter Nachbarschaft zum Kurpark lassen den Alltag vergessen. Die Pfälzer Geselligkeit lässt sich in Weinstuben oder bei Festen erleben.

Zur kompletten Geschichte

schloss-bad-bergzabern-dominik-ketz.jpg

Zu dem umfangreichen kulturellen Erbe von Rheinland-Pfalz zählen zahlreiche Burgen und Schlösser. Das Schloss Bad Bergzabern ist eines davon und befindet sich in der Altstadt des Ortes. Bild: Rheinland Pfalz Tourismus GmbH / Dominik Ketz

 

Weitere Informationen hält das Kneipp-Heilbad Bad Bergzabern bereit.

 

Kurzurlaub zu gewinnen:

Wurde dein Name im Radio genannt? Dann rufe uns rechtzeitig zurück und gewinne zwei Übernachtungen im DZ mit Frühstück im Schlosshotel Bergzaberner Hof**** für zwei Personen, eine PfalzCard für zwei Personen sowie eine Wellnessanwendung in der Südpfalz-Therme inkl. eines Bades in der goldenen Wanne, ein Glas Secco und eine Bilderreise im Sand-Licht-Bad. 

Mehr Informationen zum Preis:

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Bad Bergzabern

 

Urlaubsziel 8 (Auslosung 27.04.): Die Kraft des Großen Sprudels

Bad Neuenahr bietet ein ganz eigenes Flair. Entlang des Ufers der Ahr lassen sich das mondäne Kurhotel und das historische Thermalbadehaus entdecken. Der Wohlfühlort ist berühmt für seine St. Apollinaris Heilquelle, die seit 1861 als Fontäne im Kurpark bestaunt werden kann. Das kohlensäurehaltige Wasser beflügelt Körper und Geist.

Zur kompletten Geschichte

grosser-sprudler_achim-meurer.jpg

Quelle "Großer Sprudel" im Kurpark Bad Neuenahr. Bild: Achim Meurer

 

Weitere Informationen hält das Heilbad Bad Neuenahr bereit.

 

Kurzurlaub zu gewinnen:

Hast du deinen Namen im Radio gehört? Dann rufe uns rechtzeitig zurück und gewinne zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück im Steigenberger Hotel Bad Neuenahr, 1x ein 3-Gang-Menü für 2 Personen im Steigenberger Hotel sowie Tagesticket der Ahr-Thermen für zwei Personen. 
 

Mehr Informationen zum Preis:

Hier den Beitrag nachhören:

- 00:00

Das hat Bad Neuenahr-Ahrweiler zu bieten

 

+++ Herzlichen Glückwunsch! Erica aus Westerburg hat die Wellness-Auszeit in Bad Neuenahr-Ahrweiler gewonnen. +++

 

 

Urlaubsziel 7 (Auslosung am 26.04.): Die geniale Kraft des Glaubersalzes

Die Spuren Kneipps lassen sich am besten bei einem Spaziergang durch den Marienberger Apothekergarten aufspüren. Die Heilwirkung der Kräuter ist faszinierend und kann bei Kochkursen Workshops oder Kräuterwanderungen individuell getestet werden. Wer die Natur rund um Bad Marienberg voll und ganz erleben möchte, ist im Park der Sinne herzlich willkommen.

Zur kompletten Geschichte

 

Wolfsteine_badmarienberg_dominik-ketz.jpg
Der Große Wolfstein  - entstanden vor etwa 25 Millionen Jahren. Im Jahr 1984 hat der Westerwaldkreis den Großen Wolfstein als Naturdenkmal ausgewiesen. Bild: Rheinland Pfalz Tourismus GmbH / Dominik Ketz

 

Weitere Informationen hält das Kneipp-Heilbad Bad Marienberg bereit.

 

Kurzurlaub zu gewinnen:

Hast du deinen Namen im Radio gehört? Dann rufe uns rechtzeitig zurück und gewinne drei Übernachtungen mit Frühstück für 2 Personen im DZ im Steig-Alm Hotel***S inklusive einem Abendessen im 360° Drehrestaurant des Wildpark Hotels**** sowie Saunabesuch im MarienBad. 

Mehr Informationen zum Preis:

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Bad Marienberg

 

+++ Herzlichen Glückwunsch! Brigitte aus Rennerod hat die Wellness-Auszeit nach Bad Marienberg gewonnen. +++ 

 

Urlaubsziel 6 (Auslosung am 26.04.): Ein Hauch von Meeresluft im Tal der Nahe 

Das Salinental verbindet die zwei Heilbäder Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein und lädt mit den rund neun Meter hohen Gradierwerken zu einer Salzwasserkur ein. Während eines Spaziergangs an der Nahe kann der feine Nebel des Freiluft-Inhalatoriums eingeatmet werden. Eine Wohltat für den Körper! Den besten Ausblick auf das Tal kann man vom Aussichtspunkt des Rotenfels genießen. 

Zur kompletten Geschichte

salinental-dominik-ketz.jpg

Das Salinental zwischen Bad Kreuznach und Bad Münster bildet eine einzigartige und geschichtsträchtige Kulturlandschaft. Gradierwerke mit einer Gesamtlänge von 1,1 km, jedes Gradierwerk mit einer Höhe von 9 m, reihen sich aneinander. Bild: Rheinland Pfalz Tourismus GmbH / Dominik Ketz

 

Weitere Informationen hält das Heilbad Bad Kreuznach - Bad Münster am Stein-Ebernburg bereit.

 

Kurzurlaub zu gewinnen:

Hast du deinen Namen im Radio gehört? Dann rufe uns rechtzeitig zurück und gewinne einmal Wellness für zwei Personen im Crucenia Gesundheitszentrum gewinnen, inklusive Übernachtung im 3*-Superior Hotel Caravelle im Park uvm. 

Mehr Informationen zum Preis:

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Bad Kreuznach

 

+++ Herzlichen Glückwunsch! Melanie aus Andernach hat die Wellness-Auszeit nach Bad Kreuznach/Bad Münster am Stein-Ebernbug gewonnen. +++

 

 

Urlaubsziel 5 (Auslosung am 23.04.): Der Schatz aus der Ockerquelle

Im Städtchen Traben-Trarbach an der Mosel stoßen Besucher auf eine faszinierende Geschichte. Die Ortsteile Traben und Trarbach werden durch eine eiserne Brücke mit einem stattlichen Brückentor – welches heute Wahrzeichen des Kurortes ist – verbunden. Bei einem Wellnesstag oder einer Ayurvedakur kann man sich vom Alltagsstress erholen und die Seele bei einem Spaziergang durch die Weinberge baumeln lassen.

Zur kompletten Geschichte

traben-trarbach_becker_werbung.jpg

Brückentor von Traben-Trarbach. Bild: Becker Werbung

Weitere Informationen hält das Heilbad Traben-Trarbach/Bad Wildstein bereit.

Kurzurlaub zu gewinnen:

Hast du deinen Namen im Radio gehört? Rufe uns rechtzeitig zurück und gewinne drei Übernachtungen mit Frühstück für zwei Personen im DZ im 4*- Hotel Moselschlösschen sowie zwei Gutscheine für ein 3-Gänge-Menü für zwei Personen uvm..

Mehr Informationen zum Preis:

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Das hat Traben-Trabach zu bieten

 

++ Herzlichen Glückwunsch: Diana aus Salm hat die Auszeit in Traben-Trarbach gewonnen! ++

 

 

Urlaubsziel 4 (Auslosung am 22.04.): Gesundes Wasser auf der Sonnenseite des Rheins

In Bad Hönningen setzt man neben der Heilkraft des Wassers auch auf die Heilkraft der hochenergetischen Edelsteine. Eine positive Wirkung, die für eine ausgeglichene innere Mitte und einen gesunden Körper sorgt. Die regionale Küche bietet eine Stärkung für eine abwechslungsreiche Wanderung auf dem Sonnenweg. Dieser führt vorbei an Schloss Arenfels durch die Weinberge mit Blick auf das goldene Rheintal.

Zur kompletten Geschichte

Schloss Arenfels_badhoenningen.jpg

In einer herbstlichen Rebenlandschaft eingebettet liegt das Schloss Arenfels bei Bad Hönningen. Bild: Bad Hönningen

 

Weitere Informationen hält das Heilbad Bad Hönningen bereit.

 

Kurzurlaub zu gewinnen:

Hast du deinen Namen im Radio gehört? Rufe uns rechtzeitig zurück und gewinne eine tolle Auszeit im Heilbad in Bad Hönningen sowie zwei Übernachtungen im DZ im Hotel St. Pierre inkl. Frühstück uvm. 

Mehr Informationen zum Preis:

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Das hat Bad Hönningen zu bieten

 

+++ Herzlichen Glückwunsch - Tim aus Föhren hat einen Wellness-Aufenthalt in Bad Hönningen gewonnen! +++

 

Urlaubsziel 3 (21.04.): Die drei mystischen Dauner Maare

Um im Einklang mit der Natur die innere Ruhe zu finden und Stress zu reduzieren, ist das Waldbaden am Mittelrhein die perfekte Möglichkeit. Die Natur kann hier mit allen Sinnen wahrgenommen werden und der positive Einfluss auf Körper und Geist ist bemerkenswert.

Zur kompletten Geschichte

daun_maar_dominikketz.jpg

Wanderer entdecken das Schalkenmehrener Maar, das rund drei Kilometer südöstlich der Stadt Daun liegt. Bild: Rheinland Pfalz Tourismus GmbH / Dominik Ketz

 

Weitere Informationen hält der Kneipp-Kurort Daun bereit.

 

Im Land der Burgen und der Ritter

Die magische Umgebung rund um Manderscheid kann man besonders gut bei einer Wanderung durch das Liesertal entdecken. Vom Aussichtspunkt Belvedere lässt sich der atemberaubende Blick auf Ober- und Niederburg eingebettet in malerische Wälder und Hügel genießen. Der heilklimatische Kurort bietet ganz natürliche Wellness für Geist, Körper und Seele.

Zur kompletten Geschichte

manderscheider-burgen_dominikketz.jpg

Der Lieserpfad und die Manderscheider Burgen. Bild: Dominik Ketz

 

Weitere Informationen hält der Heilklimatische Kurort Manderscheid bereit.

 

Kurzurlaub zu gewinnen:

Hast du deinen Namen im Radio gehört und rechtzeitig zurückgerufen? Dann gewinnst du zwei Übernachtungen im Wanderhotel Schneider am Schalkenmehrener Maar mit Eifeler Frühstücksbuffet für zwei Personen im DZ und Nutzung der Wellness-Oase mit einem Wellnessgetränk aus frischen Früchten pro Person.

Mehr Informationen zum Preis:

 

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Daun und Manderscheid

 

+++ Herzlichen Glückwunsch - Corinne aus Alzey hat den Wellness-Kurzurlaub  gewonnen! +++

 

 

Urlaubsziel 2 (20.04.): Die geniale Kraft des Glaubersalzes

Die einzige Glaubersalzquelle Deutschlands ist im Kurort Bad Bertrich zu finden. Baden wie es schon die alten Römer taten, ist eine Wohltat für Körper und Geist. Ein Spaziergang durch den ersten Landschaftstherapeutischen Park Europas lässt den Alltagsstress vergessen. Für den Abend ist die Weinregion Mosel ein perfektes Ausflugsziel, um ein Gläschen des edlen Tropfens  zu probieren.

Zur kompletten Geschichte

Kurpark Bad Bertrich_dominik-ketz.jpg
Kurpark Bad Bertich; Bild: Rheinland Pfalz Tourismus GmbH / Dominik Ketz

 

Weitere Informationen hält das Heilbad Bad Bertrich bereit.

 

Kurzurlaub:

Der Gewinn beinhaltet zwei Übernachtungen in Häcker’s Fürstenhof Bad Bertrich mit Frühstück für zwei Personen im DZ und Nutzung des hauseigenen Glaubersalzthermalbades und der Saunalandschaft. 

Mehr Informationen zum Preis:

 

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Bad Bertrich

 

+++ Herzlichen Glückwunsch - Martina aus Idar-Oberstein hat die Reise nach Bad Betrich gewonnen! +++

 

 

Urlaubsziel 1 (19.04.): Petronella und der goldene Zuber 

Im Kneipp-Heilbad Bad Bergzabern begegnet man oft dem Name Petronella. Die römische Badekultur samt Heilwasser der Petronella-Quelle lässt sich noch heute in der Südpfalz-Therme erleben. Verschiedene Themenbereiche sowie wohltuende Massagen und Anwendungen in direkter Nachbarschaft zum Kurpark lassen den Alltag vergessen. Die Pfälzer Geselligkeit lässt sich in Weinstuben oder bei Festen erleben.

Zur kompletten Geschichte

 

suedpfalz-therme_Rolf Goosmann.jpg

Dampfendes Außenbecken der Südpfalz Therme. Bild: Rolf Goosmann

 

Weitere Informationen hält das Kneipp-Heilbad Bad Bergzabern bereit.

 

Mehr Informationen zum Preis:

 

Hier kannst du nochmal in den Radiobeitrag reinhören:

- 00:00

Bad Bergzabern