RPR1. Der Tag in Rheinland-Pfalz

SAMMELAKTION IN DER PFALZ

��Ihr Lieben, wir haben in den vergangenen Stunden so immens viele Sachspenden für die Opfer der Flutkatastrophe angeboten bekommen - vielen vielen Dank dafür!!!
Hierzu würde ich euch gerne an unsere Gruppe "RPR Hilft - Netzwerk für Flutopfer von RLP" verweisen, denn dort könnt ihr euch direkt mit Betroffenen austauschen und sehen, wo, was in welcher Menge ganz konkret gebraucht wird.�GELD spenden könnt ihr jederzeit über das Spendenkonto von RPR1.: Die Bankverbindung findet ihr auf rpr1.de! ��Da ich auch privat auf unsere große RPR1.-Spendenaktion angesprochen werde, wollen meine Familie und ich einen Teil der Sachspenden aus unserer Region direkt ins Krisengebiet bringen.�Wenn ihr also aus dem Kreis Bad Dürkheim oder dem Donnersbergkreis kommt, könnt ihr am kommenden Wochenende eure Sachspenden zur Sammelstelle (Pfaffenhecke 27, 67305 Ramsen) bringen.��Gesammelt wird: �️Kleidung und Schuhe (alle Größen, für Erwachsene und Kinder)�️Decken und Handtücher�️Hygiene- und Drogerieartikel�️Nahrungsmittel, Babynahrung sowie Tierfutter (keine Kühl- oder Frischware)�️Kinderspielzeug und Kuscheltiere (gewaschen und in gutem Zustand)�️Haushaltsgegenstände (Teller, Tassen, Besteck, Töpfe, usw.)

Möbel oder sonstige sperrigen Gegenstände können nicht angenommen werden.�Abgabetermine: �16. und 17. Juli von 9.00 bis 20.00 Uhr�19. Juli von 9.00 bis 18.00 Uhr��Alle Spenden werden dann am Montagabend zu einer großen Sammelstelle im Krisengebiet gebracht und verteilt! ��Egal wie sie aussieht: JEDE Hilfe ist in dieser Situation Gold wert!