LIVE
COLD HEART - Elton John / Dua Lipa
RPR1. Der Tag in Rheinland-Pfalz

Feuerwerk-Verzicht für die Luftverbesserung?

Städten, die in einem "Kessel" liegen, würde ein flächendeckendes Verbot gut tun; in Städten, die ohnehin ein Problem mit der Feinstaubbelastung haben, könnte das Feuerwerk durch Experten durchgeführt werden - Privatleute würden dann nicht böllern dürfen.

In der Silvesternacht werden in Deutschland schätzungsweise rund 5.000 Tonnen Feinstaub in die Luft geblasen - Dieselautos und LKW würden das in gut zwei Monaten machen.

Was sagt ihr? Weiter böllern oder auf eigenes Feuerk verzichten?

Radio online hören mit radio.de