RPR1.

Geld sparen mit Apps – RPR1.

RPR1.

RPR1.

RPR1.Die Nacht

Jetzt läuft: (B) THE OCEAN - MIKE PERRY/SHY MARTIN

Geld, Sparen und Verbrauchertipps

Bild: F. Gopp / pixelio.de

 

MONEYSAVER APPS

DIE KLEINEN HELFER ZUM GELD SPAREN


Wörterbuch, Navigation, Wetter, Bahnfahrplan und Songerkennung: Das Smartphone weiß fast alles - vorausgesetzt, man füttert es mit den richtigen Programmen, den Apps. Viele davon sind kostenlos erhältlich und nicht nur für den Zeitvertreib gut. Sie können Smartphone-Besitzern den Alltag ungemein erleichtern und vor allem jede Menge Geld sparen. Die kleinen Helfer für das Portemonnaie lohnen sich.  



Discounto

Discounto ist für jeden Schnäppchenjäger eine must have-App. Diese Anwendung zeigt alle aktuellen Sonderangebote der beliebtesten Discounter, Supermärkte und Drogerien: Aldi, Lidl, Netto, Norma, Penny Markt, Plus, Tchibo, Marktkauf, real, Douglas, Müller, Rossmann und Schlecker.
 

Bild: Joachim Kirchner  / pixelio.de
 
Mein Prospekt

Wer nicht die Angebotsblättchen aus dem Briefkasten fischen und durchwälzen möchte, der kann sich ganz einfach die „Mein Prospekt“-App downloaden. Hier findet der Schnäppchenjäger eine Übersicht der neusten Angebote von Conrad, Edeka, Saturn, Lidl, Aldi, MediaMarkt & Co..

 


Groupon Deal

Die Groupon-App ist genau das Richtige für alle Sparfüchse und Schnäppchenjäger. Der Rabatt-Hype aus Amerika hat mittlerweile auch Deutschland erreicht. Jeden Tag bietet Groupon ein bestimmtes Angebot in einer Stadt oder deren Region an.

Bild: Manuel Schlarmann  / pixelio.de
 
Taxometer

Dank der Taxometer-iPhone-App weiß man schon im Voraus den Taxipreis und muss keine unerwartet hohen Preise in Kauf nehmen. Die Preisauskunft ist in jeder deutschen Stadt ab einer Einwohnerzahl von 100.000 abrufbar. Insgesamt stehen 200 Städte in 20 Ländern zur Verfügung.

 

Money Book

Das Haushaltsbuch der Zukunft vermeidet unnötige Geldverschwendung und zeigt Einsparmöglichkeiten. Einfach Ausgaben eingeben und am Ende des Monats den kompletten Money-Überblick haben. Für nur 2,39 Euro kann man sich den „Raus aus den Schulden“-Mann Peter Zwegat sparen.

Woabi

Für 0,79 Euro bekommt man den schnellen Preisvergleich unterwegs: iPhone-Kamera an den Barcode der Verpackung halten und sofort erfährt der Kunde, wo es das Produkt am günstigsten gibt – Fotos und Hersteller-Infos inklusive.

 

Bild: Andreas Carjell  / pixelio.de
 
Barcoo

Mit der App werden iPhone oder iPad zum Barcode-Scanner. Nach dem Scannen listet die Applikation Produktinformationen und preiswerte Angebote zum Artikel auf.

 

 

Clever Tanken

Die App für 1,59 Euro zeigt direkt aus der Datenbank die aktuellen Kraftstoffpreise der Datenbank an. Die Informationen werden allerdings nicht von einer Redaktion eingepflegt, sondern stammen von den Nutzern der Apps beziehungsweise den Nutzern der gleichnamigen Webseite. Für den Fall, dass nur bestimmte Tankstellen für den User relevant sind, lassen sich auch Favoriten für den Schnellzugriff anlegen.


Flinc

Eine etwas andere Art, Benzinkosten zu sparen, bietet die App flinc. Das Ludwigshafener Startup setzt dabei auf soziales Mitfahren. Wer beispielsweise öfter die gleiche Strecke fährt, etwa zur Arbeit oder zum Sport, kann so freie Plätze im Auto über die flinc-App anbieten und dafür Mitfahrer gewinnen. Schont die Umwelt und den Geldbeutel. Umgekehrt, also als Mitfahrer, funktioniert flinc natürlich auch und ist gerade in größeren Städten eine gute und vor allem günstige Alternative zum Taxi.


WhatsApp Messenger

Kostenlos SMS und MMS über ihre Internetverbindung versenden und empfangen. Funktioniert auch im und ins Ausland ohne Extra-Gebühren. Als Kontaktliste dient das Adressbuch. Für 0,79 Euro ist die App auf dem eigenen Smartphone.

Just Book Hotels

Mit der kostenlosen JustBook-App bucht man spontan handverlesene Hotels für dieselbe Nacht zu einem unschlagbaren Last-Minute Preis. Entscheidet man sich spontan für eine Übernachtung, kann man 20 bis 50 Prozent sparen.


iOutbank

Finanzen online abwickeln: Überweisungen ausführen, Konten verwalten, etc. – rund 3000 Bankleitzahlen werden unterstützt. Die App ist kostenlos.


Aboalarm

Man wollte eigentlich schon lange den Handyvertrag kündigen, verpasst aber immer die Kündigungsfrist? Mit der Kostenlos-App Aboalarm hat man alle Verträge, egal ob Handy, DSL oder Fitnessstudio immer im Griff. Die Applikation für das iPhone erinnert einen rechtzeitig an die Kündigungsfristen von Verträgen und beendet sie mit wenigen Klicks.

AppTicker

Für alle, die langsam den Überblick über alle Apps verlieren gibt es den AppTicker. Direkt nach dem Starten der Anwendung werden die Apps angezeigt, bei denen es Preissenkungen gegeben hat. Dies wird auch in einem graphischen Verlauf für jede App angezeigt. So geht einem das Angebot sicher nicht durch die Lappen.

 



RPR1.Wetter
RPR1.Verkehrsinformationen
*webradio*

Was lief wann?

Playlist

*panorama-1*
*panorama-2*
*panorama-3*
*panorama-4*
*panorama-5*

Ein wissenschaftlich geführter Zoo

Zoologische Nachzuchten sind enorm wichtig für die Erhaltung bedrohter Tierarten. Der Zoo Neuwied ist Vollmitglied des Europäischen Zooverbandes (EAZA) und nimmt seit vielen Jahren aktiv an den Europäischen Erhaltungszuchtprogrammen (EEP) teil.

Ziel dieser Artenschutzprogramme ist der zooübergreifende Aufbau einer gesunden Population und, im besten Fall, die Auswilderung einzelner Tiere zur Unterstützung wildlebender und vom Aussterben bedrohter Tierarten. Im Rahmen der EEP hat der Zoo Neuwied z.B. beachtliche Erfolge bei der Nachzucht der sehr seltenen Berberlöwen zu verzeichnen.

 

Du brauchst mehr Infos?

  dann klick dich auf die zoo-page

fbloginbar