RPR1.

Wie kann das denn sein?! – RPR1.

RPR1.

RPR1.

Der Samstagnachmittag mit Bob

Jetzt läuft: I HATE U, I LOVE U - GNASH/OLIVIA O'BRIEN

Die größten Aufreger der Olympia-Geschichte

Die größten Skandale der Olympiade
- Aller Zeiten!

 

Keine Olympiade ohne Skandale! Ob Boykott oder Fehlentscheidung, das erregt im Sport immer Aufmerksamkeit. Doch bei den größten Sport-Wettkämpfen der Welt - den Olympischen Spielen - schauen alle nochmal genauer hin! Was waren also die spektakuläresten Aufreger in der Geschichte der Olympiade?

1908 gewinnt der Schotte Wyndham Halswelle in London Gold über die 400 Meter. Konkurrenten hat er im Endlauf nicht. Wie kommt es zu dieser einmaligen Situation? Halswelle und drei US-Amerikaner stehen zwei Tage zuvor im Finale. Die Nordamerikaner kämpfen jedoch mit unerlaubten Mitteln. Gelaufen wird nämlich nicht in den vorgegebenen Bahnen, deshalb kommt es immer wieder zu Köperkontakt. John Carpenter blockt zudem in der letzten Kurve den Schotten Halswelle - in den USA ein erlaubtes Manöver. Doch in London gelten die Regeln des britischen Verbandes. Deshalb wird Carpenter nach seinem vermeintlichen Sieg disqualifiziert und das Finale wird wiederholt. Die beiden Landsmänner von Carpenter boykottieren allerdings die Wiederholung des Endlaufes. Halswelle geht deshalb ganz alleine auf die Stadionrunde und kommt nach exakt 50,0 Sekunden ins Ziel. Sein Sieg ging in die Olympia-Geschichte ein! Denn es ist die einzige Entscheidung, in der ein Athlet sich jemals ohne Gegner die Goldmedaille sichern konnte.

 


Roy Jones Jr. gilt als einer der besten Boxer aller Zeiten, sein erster Auftritt im internationalen Rampenlicht endet jedoch mit einem Skandal. Der US-Amerikaner reist als 19-Jähriger zu den Spielen 1988 in Seoul. Jones dominiert seine Gewichtsklasse fast nach Belieben. Im Finale boxt er gegen den südkoreanischen Lokalmatatoren Si-Hun Park. Im Kampf ist Jones schneller, technisch besser und trifft deutlich häufiger. Park wird in der zweiten Runde sogar vom Ringrichter angezählt. Als der finale Gong erklingt, sind sich alle Experten einig: Roy Jones Jr. ist Olympiasieger. Doch Park gewinnt mit 3:2-Richterstimmen. Der Südkoreaner schaut ungläubig und fast entschuldigend zu Jones und kann sein Glück kaum fassen. Der US-Amerikaner bricht inTränen aus. Die drei Punktrichter, die Park zum Sieger machen, werden nach den Spielen in Seoul suspendiert.

Von seinem verdienten Sieg könnt ihr Euch hier nochmal selbst überzeugen!

 


Den nächsten Skandal beschert uns Ben Johnson. Er gewinnt 1988 in Seoul den 100-Meter-Sprint und stellt einen unglaublichen Weltrekord auf. Nach 9,79 Sekunden stoppt die Uhr. Doch zwei Tage nach dem Rennen ist die Sportwelt geschockt: Johnson wird des Dopings überführt und disqualifiziert. Es ist der wohl spektakulärste Dopingfall der Sportgeschichte. Die Olympischen Spiele haben im Streben nach Größe und Profit endgültig ihre Unschuld verloren. Der damalige zweite - sein größter Konkurrent - Lewis erhält später nachträglich Olympia-und WM-Gold. Doch auch hinter seinen Leistungen stehen Fragezeichen. Kurz vor den Spielen in Seoul sollen positive Dopingtests des Superstars vertuscht worden sein.

Hier seht ihr nochmal den spektakulären Lauf des Kanadiers:

 



Auch in Peking 2008 gab es einen Skandal. Chinas Turnerinnen gewinnen dort eine Medaille nach der anderen. Was die Gastgeber begeistert, sorgt bei den Konkurrenten für Argwohn. Der Skandal: sind die Chinesinnen tatsächlich schon 16 Jahre alt, wie es das Reglement des IOC fordert? Vor allem die zweifache Goldmedaillen-Gewinnerin He Kexin wirkt deutlich jünger. Sie ist 1,42 m groß und wiegt lediglich 33 kg. Es gibt Indizien, dass He Kexin und ihre Teamkollegin Jiang Yuyuan zwei Jahre älter gemacht wurden, doch bewiesen wird die vermeintliche Manipulation nie. Mysteriös!

 

Und auch in diesem Jahr werden wir wohl den ein oder anderen Skandal erleben. Hoffentlich!

RPR1.Veranstaltungen

RPR1.Events RPR1.Events

Was lief wann?

Playlist
*panorama-1*
*panorama-2*
*panorama-3*
*panorama-4*
*panorama-5*

Nachrichten 

Barley rührt die Werbetrommel

Steinmeier als Gauck-Nachfolger?

  • 01.10.2016
In der Bundespräsidenten-Debatte hat sich SPD-Generalsekretärin Barley für Außenminister Steinmeier als Nachfolger von Gauck ausgesprochen. ›› weiter
Polizisten mit Messer bedroht

Randalierer in Insheim angeschossen

  • 01.10.2016
In der Südpfalz ist ein Randalierer von einem Polizisten angeschossen worden. ›› weiter
Mehr Beiträge anzeigen
Lkw am seidenen Faden
Das hat die Polizei noch nicht erlebt!

Lkw am seidenen Faden

  • 01.10.2016
Was die Augen der Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl am Samstagmorgen auf der Tank- und Rastanlage Renchtal-Ost erblicken mussten, bringt selbst… ›› weiter
Eigenen Hund überfahren
Unfassbare Tat

Eigenen Hund überfahren

  • 30.09.2016
Diese Tat einer 26-jährigen Walldorferin ist einfach abscheulich: Die Frau überfuhr ihren eigenen Hund und ließ ihn dann leblos liegen. ›› weiter
Mehr Beiträge anzeigen
Notruf aus eigenem Haus
Horrorvorstellung eines jeden Sanitäters

Notruf aus eigenem Haus

  • 01.10.2016
Als ein Sanitäter gerade im Einsatz ist, erreicht ihn plötzlich ein Notruf aus seinem eigenen Haush. Doch als er daheim ankommt, ist es bereits zu… ›› weiter
Ernste Krankheit beinahe ignoriert
Wichtige Warnung einer Mutter

Ernste Krankheit beinahe ignoriert

  • 01.10.2016
In der heutigen Zeit ernähren sich leider immer mehr Kinder ungesund und treiben noch dazu wenig Sport. Dadurch kann es schnell zu der gefährlichen… ›› weiter
Mehr Beiträge anzeigen
„An die Mikros – fertig – los!“ 2016
Jugendliche stürzen sich ins Abenteuer Radio

„An die Mikros – fertig – los!“ 2016

  • 22.09.2016
Die Sieger des 15. Radionachwuchswettbewerbs „An die Mikros – fertig – los!“ von RPR1. und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation in… ›› weiter
Wir kämpfen um unser Maskottchen
Die Bärenolympiade

Wir kämpfen um unser Maskottchen

  • 24.08.2016
Nach langer Abwesenheit ist der RPR1.-Bär im Eifelpark in Gondorf aufgetaucht! Keine Frage: Unser Maskottchen holen wir uns wieder zurück! ›› weiter
Mehr Beiträge anzeigen
fbloginbar