RPR1.

ParaNorman - RPR1. Kinotipp – RPR1.

RPR1.

RPR1.

RPR1. Musikclub Spezial mit Bob Murawka

Jetzt läuft: Tonight - Alex Band

Ein gruselspass für die ganze familie

Monstermäßig abgefahren!

Ein kleiner Held in einem großen Abenteuer! Die Vorfreude steigt!
Ab dem 23. August kommt "ParaNorman" - eine gruselige Fantasygeschichte - zu uns in die Kinos.
Das neue Meisterwerk von den Machern des Oscar-nominierten Familienfilms "Coraline" wird wieder nicht nur die Herzen kleiner Kinofans höher schlagen lassen!


Und um was geht es in dem Film?

Norman ist nicht nur ein von seinem Umfeld missverstandener Außenseiter, sondern hat auch eine Gabe, die ihn von allen anderen Kindern unterscheidet. Denn der Junge kann mit den Toten sprechen. Seine ungewöhnlichen Fähigkeiten erweisen sich als ausgesprochen nützlich, als Normans Heimatstädtchen eines Tages von Zombies belagert wird. Beim Versuch, sein Zuhause und seine Familie von einem Jahrhunderte alten Fluch zu befreien, bekommt der junge Geisterflüsterer es allerdings nicht nur mit Zombies, sondern auch mit Gespenstern, Hexen und nicht zuletzt nervtötenden Erwachsenen zu tun. Bald scheint sein paranormales Können an übernatürliche Grenzen zu stoßen...

 

 

Einzigartig ist der Film von Sam Fell (Flutsch und weg) und Chris Butler (Corpse Bride – Hochzeit mit einer Leiche) auch in technischer Hinsicht, denn während er einerseits durch hochklassige Stop-Motion-Animationen besticht, ist ParaNorman andererseits erst der zweite Film dieser Art, der in modernster 3D-Technik entstanden ist.

 

Na, dann bleibt uns nur zu sagen: Viel Spaß beim Gruseln!

Alle weiteren Infos zum Film

Album der Woche

Smoke + Mirrors

Smoke + Mirrors

  • unerträglich
  • übel
  • geht so
  • gut
  • sehr gut
  • voten


›› zum Album
*panorama-1*
*panorama-2*
*panorama-3*
*panorama-4*
*panorama-5*
fbloginbar