RPR1.

Irrsinnige Apps – RPR1.

RPR1.

RPR1.

Du bist RPR1.

Jetzt läuft: I Don't Want To Miss A Thing - Aerosmith

Die bescheuertsten Apps

Die Friedhofs-App "Wo sie ruhen" wird ja heute freigeschaltet. Ob man so eine App unbedingt braucht, ist eine berechtigte Frage.

Wir stellen Euch hier Apps vor, die man definitiv NICHT braucht!

Wir haben uns mal im App Store von Apple umgeschaut:

Bild: App Store / Adv IncSexy per Fingerscann?

Wer schon immer mal wissen wollte, wie sexy er oder sie selbst ist, wird hier (k)eine Antwort bekommen.

Lass einfach deinen Finger scannen und die App Sexy Finger Print Test HD (89,99 €) sagt dir wie sexy du bist. Ne, is klar...

  zur app

 

 

Bild: App Store / Ubiquitous MuffinEmpfehlung für den Winter

An und für sich sind Schneekugeln ja eine schöne Sache. Und gut aussehen tun die Deko-Stücke in der App Water Globe (229,99 €) ja definitv auch. Aber für den Preis?!?!

  zur app

 

Bild: App Store / KickYourAssIncAngst vorm Zahnarzt?

Wer Angst vom Zahnarzt hat sollte diese App auf jeden Fall meiden! Bei DDS GP Yes! bekommt beispielsweise in einer 3D-Simulation gezeigt, wie eine Operation (vielleicht ja sogar die eigene) aussieht. Wer sich die App jetzt tatsächlich runter laden will, sollte aber besser aufpassen, das ihm beim Preis von 449,99 Euro nicht das Gebiss raus fliegt.

  zur app

Noch mehr unnötige Apps

Auch im Play Store gibt es natürlich die ein oder andere App die kein Mensch braucht:

BieberHair (0,72 €)

Bild: Play Store / iBoomClosetWer wollte nicht schon mal aussehen wie Justin Bieber. Foto einscannen und Bieber-Friese bekommen...

  zur app

 

 

iMilk (2,18 €)

Bild: Play Store / HottrixWer gerne Milch trinkt, aber grade keine Packung dabei hat kann jetzt einfach aus seinem Smartphone raus trinken. Gibt's übrigens auch in der Bier-Version (0,99€)!

  zur app

 

Vuvuzela World Cup Horn Plus (100,- €)

Bild: Play Store / DLP MobileWer kann sich nicht daran erinnern, wie diese Dinger uns bei der Fußball-WM 2010 gequält haben. Für 100 Euro könnt ihr eure Freunde auch weiterhin terrorisieren.

  zur app

 

Ich bin reich (199,00 €)

Bild: Play Store / RandomRocketWas bekommt man für knapp 200 Euro? Einiges! Zum Beispiel eine App, deren einzige Aufgabe es ist, zu beweisen, dass man sich eine App zum Höchstpreis im Play Store leisten kann. Funktionen der App? Keine!

  zur app

Noch mehr komplett unnötige Apps im Video!

fbloginbar