RPR1.

Weltkindertag – RPR1.

RPR1.

RPR1.

RPR1. Musikclub Spezial mit Bob Murawka

Jetzt läuft: Tonight - Alex Band

Kinder brauchen Zeit!

Am 20. September ist Weltkindertag. Vielleicht überlegt Ihr ja, ob Ihr Euren Kleinen etwas schenken sollt. Der ein oder andere übertreibt es da ja mal gerne. Dabei ist das, was sich ganz viele Kinde rbesonders wünschen sogar kostenlos: Zeit! Darum geht es auch beim diesjährigen Weltkindertag – das Motto lautet nämlich: „Kinder brauchen Zeit!“

Bild: © lusi/ sxc.huZwar geht es deutschen Kinder im internationalen Vergleich ganz gut –  wenn man das mit vielen anderen Teilen der Welt vergleicht. Das heißt aber nicht, dass Deutschland deshalb auch zugleich ein kinderfreundliches Land ist.
Der letzte Familienbericht der Bundesregierung weist zum Beispiel darauf hin, dass zwei Drittel der Väter und mehr als ein Drittel der Mütter, was ihre eigenen Kinder betrifft, nach eigenen Angaben nicht genug Zeit aufwenden für sie, um sich um ihre Kinder zu kümmern. Und dabei hat Deutschland die UN-Kinderrechte-Konvention unterzeichnet, in der ein Recht auf Spiel und Freizeit und auf elterliche Fürsorge festgeschrieben ist und dieses Recht gilt seit über 20 Jahren in Deutschland.



Bild: © lusi/ sxc.huFalls Ihr  nicht genau wissen, was Ihr an diesem Tag mit Euren lieben Kleinen machen sollen, fargt diese doch einfach. Oftmals brauchen die nämlich keine große Action, sondern freuen sich ganz einfach über die gemeinsamen Unternehmungen mit Euch. Sei es nun der Kinobesuch, das Eisessen oder auch schlicht zusammen zu spielen.

 

 

Bild: © silaro2/ sxc.huGanz wichtig für Kinder ist es aber auch, Zeit für sich haben und nicht nur zu lernen und einem straffen Zeitplan zu folgen. Gerade motorische und soziale Kompetenzen werden in der Freizeit entwickelt. Kinder lernen beim Spielen, sich mit anderen Kindern auszutauschen, zu vertragen, sich auch durchzusetzen. Es ist wichtig, dass das Spiel einen Rahmen abgibt, dass dieses selbstständige Lernen und Organisieren der eigenen Umwelt, der sozialen Kontakte ermöglicht wird.



Bild: © boletin/ sxc.huIn puncto "Zeit" sind vor allem die Politik, aber auch die Gesellschaft gefordert, für ein kinderfreundlicheres Deutschland zu sorgen. Dazu gehören neben einer Umsetzung der Kinderrechte zum Beispiel verbesserte Rahmenbedingungen bei Arbeitszeiten und eine Verbesserung der Betreuungsinfrastruktur bei Kindertageseinrichtungen.

Aber auch die Eltern müssen sich an die eigene Nase fassen: Beim Spielen eben noch schnell die Mails checken oder nebenbei telefonieren fällt nämlich nur bedingt unter "gemeinsam verbrachte Zeit". Das merken sich Kinder und reagieren oftmals enttäuscht.

 

Gemeinsam ein Spiel spielen, gemeinsam ein Buch lesen oder gemeinsam ein Bild malen, sich aber auch Zeit für Gespräche nehmen und dabei voll und ganz für das Kind da sein. Das sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein und wenn es auch oft nur schwer umsetzbar ist, sollten Eltern sich doch daran erinnern:
Kinder brauchen Zeit. Und zwar mit Euch!  

Und falls ihr einfach mal wieder einen gemütlichen Filmabend mit euren Kleinen verbringen möchtet, haben wir hier kindgerechtes Filmfutter für Euch:     

 

WIR VERLOSEN:

Der Piratenkapitän (der auch so heißt) will unbedingt der Schrecken der Weltmeerewerden, aber leider schippert er an diesem Ziel immer meilenweit vorbei. Um sich trotzdem endlich einen Namen zu machen und seine erfolgreichen Konkurrenten Cutlass Liz und Black Bellamy zu übertrumpfen, nimmt er mit seiner Mannschaft am Wettbewerb zum "Besten Piraten des Jahres" teil. Auf ihrer abenteuerlichen Reise begegnet die irre Truppe unter anderem Charles Darwin und der piratenhassenden Königin Victoria von England...

 

den Film gibt es mit etwas Glück von uns, die Zeit müsst Ihr Euch und Euren Kindern selbst schenken :)

» zu den teilnahmebedingungen

Jetzt gewinnen!





 
 

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.
*panorama-1*
*panorama-2*
*panorama-3*
*panorama-4*
*panorama-5*

Album der Woche

Smoke + Mirrors

Smoke + Mirrors

  • unerträglich
  • übel
  • geht so
  • gut
  • sehr gut
  • voten


›› zum Album

Was lief wann?

Playlist

RPR1.Veranstaltungen

RPR1.Events RPR1.Events
RPR1.Wetter


fbloginbar