RPR1.

RPR1. Teilnahmebedingungen Adel Tawil – RPR1.

RPR1.

RPR1.

Einfach himmlisch!

Jetzt läuft: She's So High - Kurt Nilsen

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen: „RPR1. Privatkonzert mit Adel Tawil“

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Radiogewinnspiel „RPR1. Privatkonzert mit Adel Tawil“ der Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG („RPR1.“), Turmstraße 10, 67059 Ludwigshafen.

 

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem von RPR1. veranstaltetem Radiogewinnspiel „RPR1. Privatkonzert mit Adel Tawil“ erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

 

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahre. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von RPR1. sowie der mit RPR1. verbundenen Unternehmen (§15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft und alle Personen, welche mit der Durchführung der Aktion beschäftigt sind oder waren. Der Teilnahmeausschluss gilt auch für Mitarbeiter der Landesmedienanstalten und deren Angehörige.

 

3. Modus

RPR1. veranstaltet das Radiogewinnspiel „RPR1. Privatkonzert mit Adel Tawil“ vom 24.11.2013 bis zum 03.12.2013.

Die Hörer sind dazu aufgerufen, in einem Satz zu formulieren, warum sie beim RPR1. Privatkonzert dabei sein möchten. In diesem Satz muss mindestens ein Musiktitel aus dem musikalischen Repertoire von Adel Tawil wörtlich vorkommen (dazu zählen auch die Songs von „The Boyz“ sowie „Ich+Ich“).

Diesen Satz können die Hörer mittels der Kommentar-Funktion auf die RPR1. Pinnwand unter http://www.rpr1-musikclub.de/#/680x0/flakes/content/203 schreiben. Hierzu benötigen die Hörer einen freigeschalteten Musikclub-Account. Näheres erfahren die Hörer unter: http://www.rpr1-musikclub.de/#/965x560x0/views/account/register.html

Während der Spielzeit (Montag bis Samstag, zwischen 6-18 Uhr) wird mindestens einmal täglich ein Teilnehmer nach dem Zufallsprinzip ausgelost, den der diensthabende Moderator in diesem Zeitraum einmalig anruft. Der Teilnehmer muss nun „on air“ im Radio „seinen Satz“ zum Besten geben und gewinnt nach seiner akustischen Darbietung die Teilnahme am RPR1. Privatkonzert, zusammen mit einer Begleitperson (vgl. Ziffer 5).

Wird der Anruf des Moderators nicht beantwortet oder verweigert der Teilnehmer die akustische Darbietung „on air“ wird sofort ein neuer Teilnehmer ausgelost. Jede Spielrunde kann auch zeitnah vor der Ausstrahlung aufgezeichnet und zeitversetzt wiederholt ausgestrahlt werden.

Die Teilnehmer werden aus einer Lostrommel unmittelbar vor der Spielrunde vom jeweils diensthabenden Moderator rein zufällig gezogen. Alle teilgenommenen und bisher nicht ausgelosten Hörer verbleiben bis zum Aktionsende im Lostopf. Mehrfachteilnahmen verschiedener Sätze eines Hörers sind nicht zulässig.

 

4. Teilnahmeausschluss

RPR1. ist berechtigt, Teilnehmer bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere die Teilnahmeberechtigung oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern oder anderer Teilnehmer. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist RPR1. berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurück zu fordern.

Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt oder übergeben, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen.

 

5. Gewinnausschüttung

RPR1. veranstaltet am 04.12.2013 ein RPR1. Privatkonzert mit „Adel Tawil“ auf Schloss Montabaur (56410 Montabaur) mit insgesamt 150 Hörern. Einlass ist ab 18:30 Uhr, das Konzert beginnt um 19:30 Uhr und wird voraussichtlich 45 Minuten dauern. Kein Ticket ist öffentlich zu erwerben.

Jeder Gewinner erhält zwei Tickets. Die An- und Abreise zum Veranstaltungsort sowie alle weiteren Kosten (Getränke, Snacks, etc). müssen von den Gewinnern selbst organisiert bzw. bezahlt werden.

Bei dem RPR1. Privatkonzert handelt es sich um einen Sachpreis mit festem Datum. Es ist keine Barauszahlung, Wandlung, Verkauf o. ä. des Gewinns möglich.

RPR1. wird Gewinne nur an Personen ausschütten, die alle Voraussetzungen dieser Teilnahmebedingungen erfüllen bzw. diese zurückfordern, wenn sich nach Gewinnausschüttung heraus stellt, dass die Voraussetzungen der Gewinnausschüttung nicht vorliegen, insbesondere in den Fällen der Nr. 4 Absatz 1.

Gewinne werden nicht an Personen ausgezahlt, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Das Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar.

 

6. Haftung

RPR1. ist stets bemüht, in technisch einwandfreier Qualität zu senden, korrekte Aussagen im Programm und vor Ort sowie korrekte Angaben im Internet zu machen. RPR1. haftet jedoch nicht für Fehlaussagen (z.B. irrtümliche Aussagen zur Gewinnhöhe im Gewinnfall) oder technisch bedingte Fehler im Zusammenhang mit der Gewinnentscheidung.

 

7. Datenschutzbestimmungen und sonstige Regelungen

Der Teilnehmer erklärt sich durch seine Teilnahme unentgeltlich und unwiderruflich damit einverstanden, dass seine Äußerungen ggf. aufgezeichnet werden. RPR1. erhält mit der Teilnahme das Recht, die Aufzeichnung zu kürzen und zum Zwecke der Programmgestaltung ganz oder in Teilen im Programm von RPR1. zu wiederholen.

Bei jedem Gewinn kann der Name des Gewinners, sein Wohnort und der Gegenstand des Gewinns auf der Internetseite www.RPR1.de und/oder der Facebookseite des Senders veröffentlicht werden. Zeitungs- und TV-Redaktionen werden über den Gewinn informiert. Bei allen Gewinnen behält sich RPR1. vor, aufmerksamkeitsstarke und medienwirksame Gewinnübergaben durchzuführen und über Gewinner und Gewinn im Programm von RPR1. sowie auf www.RPR1.de und/oder der Facebookseite des Senders www.facebook.com/RadioRPR1 in Wort und/oder Bild zu berichten.

Der Gewinner erklärt mit der Teilnahme seine grundsätzliche Bereitschaft, auf Interviewanfragen auch anderer Medien im Zusammenhang mit seinem Gewinn einzugehen.

Der Teilnehmer ermächtigt RPR1., das Bild im Rahmen oder in Folge des Gewinnspiels zu verwenden und zu nutzen, auch zur Weitergabe und/oder Veröffentlichungen an/in anderen Medien. Insofern überträgt der Teilnehmer die damit verbundenen Nutzungs- und Verwertungsrechte an dem Bild räumlich uneingeschränkt an RPR1.

Die im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen persönlichen Daten der Teilnehmer unterliegen den Datenschutzbestimmungen. Ihre Verwendung erfolgt ausschließlich zu Zwecken des Gewinnspiels und werden nach Durchführung des Gewinnspiels unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen vollständig gelöscht. RPR1. nimmt den Umgang mit derartigen Daten sehr ernst, näheres zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: http://www.rpr1.de/views/service-navigation/impressum/datenschutz.html

 

8. Schriftformerfordernis / Salvatorische Klausel

Änderungen und/oder Ergänzungen dieser Teilnahmebedingungen bedürfen der Schriftform. Sollten Änderungen und/oder Ergänzungen, insbesondere aufgrund von Vorgaben der aufsichtführenden Landesmedienanstalten, erforderlich sein, so wird hierauf deutlich wahrnehmbar hingewiesen.

Sofern eine oder mehrere Regelungen ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrer Wirksamkeit unberührt. An die Stelle der mangelhaften Regelung tritt eine rechtlich haltbare Klausel. Gleiches gilt bei einer Regelungslücke.

 

9. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist für die Durchführung des Gewinnspiels, die Gewinnentscheidung und die Gewinnauszahlung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Ludwigshafen, im November 2013

fbloginbar