RPR1.

RPR1. Wir lieben LIVE! – RPR1.

RPR1.

RPR1.

Lust auf Genuss mit Tom Nitzsche und Sabine Koppers

Jetzt läuft: Can't Stop Loving You - Phil Collins

...und das alles bezahlt von unseren Steuern

Bild: 360b / Shutterstock

 

Fuffis im Club

Jeder hat sich doch sicher schon einmal die Frage gestellt, was unsere Top-Politiker verdienen? Erst kürzlich hat Bundespräsident Joachim Gauck eine weitere umstrittene Diätenerhöhung für die Bundestagsabgeordneten zugelassen. Von Juli 2014 bis Januar 2015 sind die Diäten von 8667 Euro auf monatlich 9082 Euro gestiegen. Ab 2016 sollen die Diäten dann automatisch an die aktuelle Lohn- und Gehaltsentwicklung des einzelnen Abgeordneten angepasst werden.

Was ist eigentlich eine Diät?

Eine Diät ist quasi eine Entschädigung für den jeweiligen Abgeordneten um seine Unabhängigkeit zu sichern. Durch die Ausübung des Mandates kann es zu Lohnausfällen kommen, die durch die Diäten ausgeglichen werden sollen. 1977 wurden sie gesetzlich beschlossen und zeigen eine interessante und für die Abgeordneten lukrative Entwklickung.

So viel verdienen unsere Top-Politiker

Bundeskanzlerin Angela Merkel verdient pro Monat 24.167 Euro - im Jahr sind das 290.004 Euro - pro Woche 6041, 75 Euro - pro Tag 1208, 35 Euro.

Der erste Mann im Staat, Joachim Gauck unser Bundespräsident, verdient im Jahr 216.996 Euro und hat ein nach dem Ausscheiden aus dem Amt einen lebenslangen Anspruch auf die vollen Amtsbezüge aus der Amtszeit sowie ein Büro und einen Dienstwagen. Übrigens erhält der Bundespräsident auch eine jährliche Aufwandsentschädigung zur Bezahlung von Hauspersonal. Außerdem darf er sich eine freie Amtswohnung aussuchen.

Verteidigungsministerin Ursula von der Layen verdient im Monat etwa 16.694 Euro.

Hier gibts noch mehr Monatsgehälter der Top-Politiker

US-Präsident Obama bezieht im Monat umgerechnet etwa 350.000 Euro

Russlands Präsident Putin verdient im Jahr etwa 131.000 Euro. Ist aber mehrfacher Millionär: durch seine Geschäfte im Energie- und Ölhandel hat sich Putin eine beträchtliche Summe auf sein Konto geschafft.

Deutsche Politiker bekommen im übrigen kein Weihnachts- und Urlaubsgeld und auch kein 13.Gehalt. Bei dem durchschnittlichen Einkommen und den Diäten ist das aber auch nicht mehr nötig, finden wir. Übrigens: die Löhne der Politiker werden durch die Steuergelder finanziert, aber das ist ja nichts Neues.

Bild: giulio napolitano / Shutterstock

Der Papst verdient übrigens nichts, bekommt aber alle Dinge, die er zum Leben und für seine Amtsgeschäfte braucht. Unterstützt wird das Oberhaupt der katholischen Kirche durch zwei Sekretäre und drei Ordensschwestern. Über seinen Besitz kann der Papst frei verfügen.

Klick Dich rein!

Der legale Tod! So gefährlich
sind "Legal-Highs" wirklich...

Bild: Shutterstock

 

Attestpflicht adé! Dürfen wir uns
bald selbst krankschreiben?

Bild: Shutterstock

 

Die 40 härtesten Tage Deines Lebens!

Bild: Shutterstock

Anzeige

fbloginbar