RPR1.

Seitentitel eingeben – RPR1.

RPR1.

RPR1.

Die RPR1. Morningshow mit Kunze und Ina Meyer

Jetzt läuft: Supreme - Robbie Williams

Sri Lanka: Die Perle des Indischen Ozeans

Bild: Shutterstock/SurangaSL

 

Sri Lanka

Sri Lanka gilt als die wahrhafte Perle des Indischen Ozeans und hat so einiges zu bieten. Von einer faszinierenden Kultur, über Traumstrände bis hin zu Bilderbuch- landschaften. Zwar ist Sri Lanka bisher noch eher unbekannt als Reiseziel, doch die kleine Insel, unterhalb von Indien, bietet viele tolle Ecken für einen unvergesslichen Urlaub.

Sri Lanka bedeutet wörtlich übersetzt "strahlend schöne Insel"

Das bestätigt sich spätestens dann, wenn man durch die Reisfelder fährt, vorbei an Palmen und Farnen. Doch das ist längst nicht alles: die kleine Insel präsentiert sich wie im Bilderbuch.

Auf raue Küstenabschnitt folgen Traumstrände mit Pulversand, die artenreiche Flora und Fauna zaubert bunte Farben über die gesamte Landschaft, Regenwälder, Berge und kilometerlange Felsplateaus gepaart mit der singhalesischen Lebensfreude der Einheimischen, macht  Sri Lanka zu einem wirklichen Geheimtipp für Reiselustige.


Kultur und Tradition

Bild: Shutterstock/Chonlatip HirunsatitpornEine der wichtigsten Tempelanlagen des Buddhismus kann man in Kandy besichtigen. Der Zahntempel enthält eine der heiligsten Reliquien des Buddhismus, einen Zahn Buddhas.

Ein ganz anderes Bild bietet der Höhlentempel von Dambulla. Dieser ist über 2200 Jahre alt und enthält verschiedene Statuen, Fresken und Wandmalereien.

Tempelanlagen sind in Sri Lanka keine Seltenheit. Sie erinnern an längst vergangene Zeiten und reichen Tradition und Kultur des Landes  von Generation zu Generation weiter.

 

Der Geschmack Sri Lankas: frisch und zitronig

Bild: Shutterstock/Anton GvozdikovAußerdem ist die kleine Insel für seine Produktion und den Export von Tee, Kaffee, Kautschuk und Kokosnüssen bekannt.

Besonders der sogenannte Ceylon-Tee wird großflächig, auf unzähligen Tee-Plantagen, die sich durch das Hochland ziehen, angebaut und traditionell von Hand gepflückt.

 

Sri Lanka ist definitiv eine Reise Wert

Nicht nur wegen der facettenreichen Landschaften. Viel mehr wegen des kulturellen Reichtums und der religiösen Vielfalt, der gastfreundlichen Einheimischen und der unendlich scheinenden Möglichkeiten auf der Insel aktiv zu werden. Von Wanderurlauben im Hochland, über Strand-Faulenzereien oder eine Reise zu den Kultur-Gütern des Inselstaates.

 

Also nichts wie los!

Bild: Shutterstock/Dmitry Naumov

Kommentare (erst nach Anmeldung nutzbar)

So verreist man heute

Wissenswertes!

 Altes Sprichwort aus Ceylon (Sri Lanka)

„Hat ein Mann zehn Kokospalmen, einen Yakbaum, eine Kuh und ein Reisfeld, kann er sich ruhig zurücklehnen und das Leben geniessen“

Sri Lanka ist nicht größer als das Bundesland Bayern und beheimatet doch fast 20,3 Millionen Singhalesen.

Foto: Uwe Dedering / wikipedia.de

 

Entzückende Eindrücke!

 

Neue Heimat

Das Elefantenwaisenhaus in Pinnawela beherbergt unzählige verletzte, misshandelte und gejagte Elefanten, die seit Mitte der 1970er Jahre liebevoll gepflegt und aufgepäppelt werden. 

Foto: sxc.hu

fbloginbar