RPR1.

Alex Max Band – RPR1.

RPR1.

RPR1.

RPR1. Datenight

Jetzt läuft: The Boys Of Summer - Don Henley

Alex Max Band

Alex Max BandERM
© EMI

Am 08. April war Alex Max Band zu Gast bei Lars-Christian Karde. Alex Max Band war bis 2005 der Leadsänger der US-Band "The Calling". Einige bekannte Lieder von ihnen sind "Anything", "Things Will Go My Way" und viele weitere. Geboren wurde Band am 08. Juni 1981 in Los Angeles und ist seit Sommer 2004 mit der Schauspielerin Jennifer Sky verheiratet. Als die Band "The Calling" sich 2005 entschloss, eine Pause einzulegen, verkündete er, dass er eine Solokarriere anstrebe. Er wechselte die Plattenfirma und begann 2006 mit seinem ersten Soloalbum.

Biographie

Als Alex Max Band 8 Jahre war, begann er mit dem Gitarrenunterricht. Mit 15 Jahren verließ er die Schule und unterschrieb einen Plattenvertrag mit RCA Records. Mit Privatunterricht holte er später seinen Schulabschluss nach. Band spielt 3 Instrumente, nämlich Gitarre, Klavier und Saxofon. In der Straße, in der Band und seine Familie wohnten, lernte er Aaron Kamin kennen, mit dem er später "The Calling" gründete. Voher hieß die Band aber erst "Generation Gap", dann benannten sie sich in "Next Door" um. Erst später kamen sie zu dem Namen "The Calling". Neben "The Calling" war Alex Max Band aber auch solo zu hören. So nahm er 2003 mit Carlos Santana die Single "Why Don't You and I" auf. Außerdem steuerte er 2007 einen Titel zum Soundtrack des Films "The Bratz" bei. Das Lied hieß "It Doesn't Get Better Than This".

2005 trennte sich Band von seinem Partner bei "The Calling" und entschied sich eine Solokarriere zu verfolgen. Er nahm sein erstes Album im Zeitraum 2007 bis 2008 auf, während er beim Label GR unter Vertrag war. Da er jedoch Schwierigkeiten mit der Plattenfirma hatte kündigte er seinen Vertrag und gründete sein eigenes Label. Im Jahr 2008 hat er eine EP (Extended Play) mit 5 Liedern veröffentlicht. Um seine Musik zu promoten, trat Band unter anderem als Gast in der Serie "CSI: NY" auf, in der er einen Musiker unter Mordverdacht verkörperte. Band engagiert sich außerdem sehr für die karitativen Organisationen "Donate Life" und "Make The Difference Network", indem er Spenden sammelt und bei Veranstaltungen auf der Bühne spielt.

Was lief wann?

Playlist

RPR1.Veranstaltungen

RPR1.Events RPR1.Events

RPR1.er werden

Login mit Facebook

Du kannst dich auch mit deinem Facebook-Konto anmelden.

Login mit Facebook
fbloginbar