RPR1.

The American Way Of Life – RPR1.

RPR1.

RPR1.

Einfach himmlisch!

Jetzt läuft: This Is The Life - Amy Macdonald

The American Way Of Life

 

Der Westen Amerikas

Die Reise in den Westen der USA bedeutet für viele Urlauber die Erfüllung eines Traumes! Endlos lange Strandabschnitte, gewaltige Canyons und faszinierende Nationalparks prägen das Landschaftsbild der amerikanischen Westküste. Pulsierende Metropolen wie das legendäre Los Angeles oder das malerische San Fransisco begeistern Jahr für Jahr tausende Touristen, die den Westen der USA bereisen.

Kalifornien

Am attraktivsten für Urlaubende ist wohl der Bundesstaat Kalifornien!

Der sogenannte "Golden State" liegt am pazifischen Ozean und bietet Wüstenlandschaften und Trockenregionen. Unter anderem die Sierra Nevada, einer Gebirgskette die sich über 600km zieht!

 

Nationalparks

Spektakulär in der Sierra Nevada sind die Nationalparks Sequoia, Grand Canyons und der Yosemite-Nationalpark.

Gigantische Berge, tiefe Canyons und hohe Bäume bilden die unterschiedlichsten Lebensräume für Tiere und Pflanzen.

 

Der wohl bekannteste Nationalpark ist der "Grand-Canyon-Nationalpark". Er bietet eine Aussicht, die man sich nicht im Traum vorstellen kann. Man muss sie erleben. Der Canyon wird zu den neun größten Naturwundern der Erde gezählt.


Yosemite Nationalpark


Der Yosemite Nationalpark gilt als einer der beliebtesten. Seine Landschaft ist einmalig.

Herausstechen tut er vor allem durch seine gewaltige Kraft der Natur.

Insgesamt neun Wasserfälle die an steilen Granitwänden herabstürzen bieten einen atemberaubenden Anblick!


Los Angeles

Los Angeles ist die größte Stadt Kaliforniens.

Die Metropolregion um Los Angeles gehört mit 17,8 Millionen Einwohnern zu den größten überhaupt.

Die Stadt der Engel bietet einem den California-Flair. Sie pulsiert und lebt in ständigem Treiben.


Ein Shopping-Bummel über den Rodeo Drive oder einen Ausflug nach Disney World - LA sollte man gesehen haben!

Bekannt als Stadt der Stars und Sternchen bietet L.A Einblicke in das glamouröse Filmgeschäft.

 

So kann man die Universal Filmstudios besuchen und Bezirke wie Hollywood, Beverly Hills und Downtown L.A.

Las Vegas

Auf der Reise darf ein Abstecher nach Las Vegas auf keinen Fall fehlen. Neben zahlreichen Casinos, in denen schon so mancher sein Geld verzockt hat, bietet Vegas einem atemberaubende Ausflugsziele, wie den Grand Canyon und das Death Valley.


San Francisco

Die schönste Stadt ist wohl San Francisco, die eine einzigartige Atmosphäre zu bieten hat.

Unter anderem kann man Chinatown oder dem Union Square einen Besuch abstatten.

 

Golden Gate Bridge

Vom Fisherman's Wharf kann man eine Bootsfahrt zur Golden Gate Bridge und der legendären, geheimnisvollen

Gefängnisinsel Alcatraz unternehmen!

 

Doch was genau ist so faszinierend an der amerikanischen Westküste?  

Sind es die schillernden Metropolen, atemberaubenden Nationalparks oder einfach das Amerikanische Lebensgefühl, besser bekannt unter dem "The American Way of Life"? Auf jeden Fall bietet der Westen mit die schönsten Orte der Welt!
Wer eine Reise wagt, wird auf jeden Fall mehr als belohnt!


Doch es gibt ein paar Dinge auf die man auf jeden Fall achten sollte, wenn man in die USA reist:

Entscheidet ihr euch für eine Rundreise durch den Westen der USA, dann müsst ihr einige Sachen vorher organisieren und planen.
Ganz wichtig:

* Überprüft, ob der Pass maschinenlesbar und noch mindestens bis zur Beendigung des USA-Aufenthalts gültig ist.

* Ausserdem muss mindestens 72 Stunden vor dem Abflug noch eine Einreisegenehmigung online bei der Esta beantragt werden.
Denkt auch dran, bereits vor der Abreise Bargeld in US-Dollar zu wechseln und organisiert euch eine funktionierende Kreditkarte.

*Die beste Reisezeit für die amerikanische Westküste ist mit Sicherheit von März bis Juni, oder aber auch der Herbst, wo die Temperaturen angenehm mild sind, aber die Hitze noch nicht unerträglich groß.

* Wohin der USA Flug gehen soll, hängt ganz von eurer persönlichen Routenplanung ab. Idealerweise bucht ihr den USA Flug aber in die Metropolen Los Angeles, San Fransisco, San Diego oder Las Vegas. Die Flüge gehen von allen großen deutschen Flughäfen.

* Die Entfernungen in den USA zwischen den einzelnen Städten sind teilweise sehr groß, da empfiehlt es sich einen Mietwagen zu buchen.  

* Sinnvoll und unkompliziert ist die Buchung von einem Hotel schon vor Reiseantritt. Zum einen erspart man sich vor Ort lästiges Suchen und zum anderen muss bereits bei der Einreise ein USA Hotel angegeben werden.

 

Nichts wie los!

Die Westküste der USA wartet auf Dich!

Kommentare (erst nach Anmeldung nutzbar)

Dort waren wir schon überall!

Hier gibt's die letzten fünf Hotspots unserer Show zum Nachlesen:

 

Spanien

Bild: Shutterstock

 

Montenegro

Bild: Shutterstock

 

Grönland

Bild: Shutterstock

 

Argentinien

Bild: Shutterstock

 

Chicago

Bild: Richard Cavalleri / Shutterstock

So verreist man heute

fbloginbar