RPR1.

RPR1. Wir lieben LIVE! – RPR1.

RPR1.

RPR1.

RPR1.Die Nacht

Jetzt läuft: NIGHT-LOUNGE - RPR1.

Perle der Adria

Bild: Shutterstock

 

Montenegro

Grüne Pinienwälder, weiße Sandstrände und gemütliche Gassen: Montenegro gilt als Geheimtipp unter den Adriaurlaubern. Die Hotels sind günstig und die Bewohner freuen sich über Gäste aus dem Ausland. Allerding fehlt es dem kleinen Balkanland nach Jahren des Krieges noch an Infrastruktur.

Bild: ShutterstockMontenegro ist die kleinste Republik des ehemaligen Jugoslawien, aber auch eine der vielseitigsten.

Mit seinen rund 625.000 Einwohner zählt Montenegro zu den kleineren Staaten Europas. Hauptstadt dieses kleinen Fleckchens ist Podgorica.
Mit fast 200 km Küste, bietet Montenegro eine Vielzahl an Buchten und Sandstränden, die von den Touristen auch ausgiebig genutzt werden.

Die schwarzen Berge - Crna Gora

Die Bewohner bezeichnen ihre Heimat gerne als das Juwel der Adria. Besucher sind vor allem vom unglaublichen Farbenspiel verzaubert, das ihnen in Montenegro begegnet: Das Aquamarin des Meeres, das Grün der Pinienwälder, das Blau des Himmels und das Weiß der Kieselstrände.

Die Kircheninsel: gelegen in einem kleinen Bergsee

Bild: ShutterstockMontenegro besticht ohne Zweifel mit kleinen, schnuckeligen Hingucker und Ausflugszielen. 1991 erklärte sich Montenegro als erster Staat der Welt zu einem Umweltstaat, um den besonderen Schutz der schönen Natur des Landes zu garantieren.

Ob Inland, Küstenabschnitt oder Berglandschaften, Montenegro hat für fast jeden etwas zu bieten: ob Badeurlaub in der Adria, Bergtouren im Grünen, Wildwasserfahrten oder die Besichtigung von kulturellen Schätzen. Hier kommt wirklich jeder auf seine Kosten.

 

Hollywood im Balkan

Der Facettenreichtum dieses kleinen Staates und die wunderschönen Landschaften haben in der Vergangenheit schon die hochkarätigsten Filmemacher neugierig gemacht. Und so kam es, dass Montenegro die Kulisse des 21. Bond-Film "Casino Royal" wurde. Damit steigerte sich schlagartig der Bekanntheitsgrad der Republik.

  Reise- und sicherheitshinweise

Dort waren wir schon überall!

Hier gibt's die letzten fünf Hotspots unserer Show zum Nachlesen:

 

Spanien

Bild: Shutterstock

 

Montenegro

Bild: Shutterstock

 

Grönland

Bild: Shutterstock

 

Argentinien

Bild: Shutterstock

 

Chicago

Bild: Richard Cavalleri / Shutterstock

fbloginbar