RPR1.

Hamburg, meine Perle! – RPR1.

RPR1.

RPR1.

Die RPR1. Morningshow mit Kunze und Ina Meyer

Jetzt läuft: Burning Down The House - The Cardigans & Tom Jones

Hamburg, meine Perle!

HAMBURG

Hamburg, das Tor zur Welt, die Schöne, das Hoch im Norden: Die grüne Stadt am Wasser gilt nicht umsonst als eine der schönsten Städte Deutschlands. Und selbst die sonst so zurückhaltenden Hanseaten können ihren Stolz über "ihre" Stadt nur schwer verbergen.

Speicherstadt

Die Speicherstadt, ein Hamburger Wahrzeichen, ist eine der Hauptattraktionen bei der großen Hafenrundfahrt.
Die Lagerhallen sind auf Eichenpfählen gebaut, und das Viertel ist durchzogen von den sogenannten Fleeten – Kanälen, die je nach Gezeitenstand geflutet sind und dann auch mit dem Schiff befahren werden können.

 

Jungfernstieg

Für viele Hamburger und Besucher ist er das Herzstück der Innenstadt: der Jungfernstieg – vielfältige Verbindung zwischen der Binnenalster, umliegenden Geschäften und Sehenswürdigkeiten. Der Jungfernstieg gilt als Hamburgs Flaniermeile, das Einkaufsviertel südwestlich davon wird durch zahlreiche Einkaufspassagen geprägt.

Vor allem die historische Bedeutung jener Sehenwürdigkeit spielt eine große Rolle: Früher gingen hier die Familien am Sonntag spazieren und führten ihre unverheirateten Töchter "Jungfern" aus – daher der Name.

 

Da kommt Fernweh auf

Fischmarkt, die HafenCity und jede Menge „große Pötte“. Der Hamburger Hafen versprichte was er hält. Rund 13.000 Seeschiffe aus aller Welt laufen jährlich den zweitgrößten Hafen Europas an.

Vom Kreuzfahrtterminal über die Historische Speicherstadt und die Landungsbrücken bis hin zum modernen Containerhafen - hier duftet es nach Freiheit und nach fernen Ländern.

Dinge aus aller Welt bekommt man außerdem jeden Sonntag auf dem legendären Hamburger Fischmarkt.

Von 05:00 - 09.30 Uhr wird hier - seit 1703 - so ziemlich alles gehandelt, was nicht niet- und nagelfest ist:

sei es kiloweise Fisch zum Schnäppchenpreis, die angestaubte Porzellankanne oder die quietschfidele Entenfamilie.

 

Noch mehr Hamburg - findest du hier!

Künstlerstadt - durch und durch

Neben der Speicherstadt und dem Fischmarkt gehört unser heutiges Reiseziel außerdem zu den Künstlerstädten Deutschlands.

Zahlreiche Theater, Musikclubs, Museen, Musikverlage und Tonträger-Unternehmen haben ihren Sitz in der Hansestadt.

 

Schätzungsweise 10.000 selbstständige Künstler leben und werkeln dort oben im Norden. Mehr als 10,3 Millionen Besucher zieht es jährlich wegen des kulturellen Angebotes in den Stadtstaat.

Außerdem ist Hamburg weltweit der drittgrößte Musicalstandort, nach New York und London.

Alleine 2 Millionen Besucher strömen jedes Jahr in die zweitgrößte Stadt Deutschlands, um "König der Löwen", "Tanz der Vampire" oder "Sister Act" zu sehen.

Musicals, musicals, musicals

 

Warum ins Ausland reisen,

wenn es hierzulande schöne Fleckchen gibt?

Ab geht's nach Hamburg...

Kommentare (erst nach Anmeldung nutzbar)

Dort waren wir schon überall!

Hier gibt's die letzten fünf Hotspots unserer Show zum Nachlesen:

 

Spanien

Bild: Shutterstock

 

Montenegro

Bild: Shutterstock

 

Grönland

Bild: Shutterstock

 

Argentinien

Bild: Shutterstock

 

Chicago

Bild: Richard Cavalleri / Shutterstock

So verreist man heute

fbloginbar