RPR1.

RPR1. International: Bolivien – RPR1.

RPR1.

RPR1.

RPR1. Datenight

Jetzt läuft: Total Eclipse Of The Heart - Westlife

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Berlin

Hauptstadt und Regierungssitz


Mit über 3,4 Millionene Einwohnern der unterschiedlichsten Nationalitäten ist unser heutiges Reiseziel ein bunter Fleck, der vor Leben, Umtrieb und kulturellen Gegensätzen nur so strotzt. Zu entdecken gibt es viel. Also nichts wie los - ab nach Berlin!

Berlin ist nicht nur Hauptstadt der Bundesrepublik sondern auch ein eigenes Bundesland.

Der Stadtstaat besteht aus zwölf Bezirken und ist nicht nur bevölkerungsreichste sondern darüberhinaus auch flächengrößte  Stadt des Bundes.

Die Bezirke Kreuzberg, Pankow, Tempelhof oder Charlottenburg dürften wohl auch jedem Nicht-Berliner ein Begriff sein. Beliebt ist die Stadt nicht nur wegen ihrer vielen Ausflugsziele sondern auch wegen des Berliner-Spirits.

Das grüne Berlin

Neben den Flüssen Spree und Havel befinden sich ringsum das Stadtgebiet zahlreiche kleinere Fließgewässer, Seen und schnuckelige Wälder.

Ruhehungrigen Städtern und Touristen bieten diese grünen Fleckchen einen Moment des Durchatmens.

Dreh - und Angelpunkt

Die pulsierende Stadt ist ein wichtiger Mittelpunkt des politischen Geschehens, kulturelles Lebens, der Medien und Wissenschaft.

Innerhalb der Europäischen Union zählt unsere Hauptstadt zu den wichtigsten Metropolen, denn hier spielt das Leben.

Die Stadt der Künstler

Als eine der meistbesuchten Städte Europas ist Berlin bei Touristen aus aller Welt außerordentlich beliebt.

Grund hierfür ist das vielseitige Kunst- und Kulturleben.

Nicht umsonst nennt man Berlin Stadt der Künstler, Lebenskünstler und bunter Menschen. In Berlin gibt es nichts, was es nicht gibt.

 

Das muss man gesehen haben

Hat man sich für einen Trip in die bunteste und vielseitigste Stadt Deutschlands entschieden, dann gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss.

Berlin ist ein wichtiges Zeugnis der deutschen und europäischen Geschichte und dementsprechend gibt es viel zu entdecken.

 

Das Brandenburger Tor

Wer an Berlin denkt, der hat sofort das Brandenburger Tor im Kopf.

Das Wahrzeichen der Stadt befindet sich am Pariser Platz im Ortsteil Berlin-Mitte. 1788 wurde es unter Anweisung des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II. errichtet und ist seither das bekannteste Wahrzeichen der Stadt.

Das Brandenburger Tor markierte die Grenze zwischen Ost- und West-Berlin und ist damit die Grenze zwischen den Staaten des Warschauer Paktes und der NATO.

Mit der Wiedervereinigung 1989 wurde es nicht nur Symbol des Kalten Krieges sondern auch der Wiedervereinigungd Deutschlands und Europas. Und somit verbindet die Sehenswürdigkeit der Sehenswürdigkeiten Berlins wichtige geschichtliche Ereignisse.

Die Gedächtniskirche

Im Berliner Volksmund nennt man sie auch den "Hohlen Zahn".

Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche befindet sich im Stadtteil Charlottenburg.

Genauer: auf dem Breitscheidplatz zwischen dem Kurfürstendamm, der Tauentzienstraße und der Budapester Straße.

Im Zweiten Weltkrieg wurde sie in weiten Teilen zerstört. Die erhaltenen Teile der Kirche sind heute Museum und Kriegsmahnmal. 

Noch heute  werden wöchentlich Gottesdienste und Andachten gehalten, die mehr als gut besucht sind. 

 

Checkpoint Charlie

Zwischen 1961 und 1990 verband der Chackpoint Charlie den sowjetischen mit dem US-amerikanischen Sektor und damit den Ost-Berliner Bezirk mit dem West-Berliner Bezirk - Berlin-Mitte mit Kreuzberg.

Sinn und Zweck dieses Grenzüberganges war das Erfassen des westalliierten Militärpersonals und der ausländischer Diplomaten.

Heute zieht es jährlich tausende Touristen zum Checkpoint Charlie. Denn hier hat man die Möglichkeit Geschichte hautnah zu erfahren.

 

Was ist Berlin für Dich!

 

Doch es gibt noch viel mehr zu bewundern: den Gendarmenmarkt, die Hohenzollernresidenz Charlottenburgs, der Boulevard Ku’damm und der markante Fernsehturm – um nur die bedeutendellerwichtigste zu nennen. 

Berlin ist nicht an einem Wochenende oder gar in einer Woche zu entdecken.

Unsere Hauptstadt ist so facettenreich, dass man bei jedem Besuch neue Seite kennenlernt. Und das macht unser heutiges Reiseziel auch aus:

 

Berlin ist großartig, geschichtsträchtig, bunt und pulsierend.

Also nichts wie los!

Dort waren wir schon überall!

Hier gibt's die letzten fünf Hotspots unserer Show zum Nachlesen:

 

Spanien

Bild: Shutterstock

 

Montenegro

Bild: Shutterstock

 

Grönland

Bild: Shutterstock

 

Argentinien

Bild: Shutterstock

 

Chicago

Bild: Richard Cavalleri / Shutterstock

So verreist man heute

fbloginbar