RPR1.

RPR1. Einfach himmlisch – RPR1.

RPR1.

RPR1.

RPR1.Die Nacht

Jetzt läuft: Over The Rainbow - Israel Kamakawiwoʻole

Wohin geht's in dieser Woche?

Ehemalige Abteikirche in Eußerthal

Fast schon nach Frankreich geht die Reise – nach Eußerthal und Dernbach bei Albersweiler an der südlichen Weinstraße. Hier ist ein kleiner Schatz verboren – alte Fresken aus dem 14.Jahrhundert, die viele Generationen versteckt blieben.

Die Kirche „Heilige Dreifaltigkeit“ be- herbergt diese seltenen Fresken.

Die Kirche ist im gotischen Stil gebaut und entstand im 13. Jahrhundert. Erst im 15. Jahrhundert wurde das Gebäude fertigstellt.

Die Wandmalereien finden sich im Chor und Sakramentsäuschen. Der Taufstein stammt von etwa 1500.

 

Ein kurzer Abstecher führt Dich nach Eußerthal.

Die unscheinbare Gemeinde ist im 12. Jahrhundert um das Zister- zienserkloster entstanden. Heute ist Eußerthal ein gemütlicher Ort umgeben von Hügeln, früher war es fast schon ein kleines Sumpfgebiet.

Das Kloster ist schlicht und darin besticht es: roter Sandstein, weiße Wände und eine einfache Orgel.

 

Der Grundriss der Kirche überrascht: sie ist fast quadratisch. Das hat mit ihrer be- wegten Geschichte zu tun: über die Jahrhunderte wurde sie zerstört. Das 70 Meter lange Gebäude blieb nur im Kern erhalten. Die zerstörten Mauern wurden abgerissen und eine Wand eingezogen.

Um die Kirche webt sich noch die Sage der Goldenen Orgel.
Was es damit auf sich hat? Hör es hier nach!



 

Der Bibelgarten
des protestantischen Kirchenbezirks Ludwigshafen


Bild: Trixi KukinskiKlein, aber fein - so könnte man den Bibelgarten hinter dem Hack- Museum in Ludwigshafen beschreiben.

Auf gerade mal neun Quadratmetern findest Du dort - umgeben von Tomaten und Olivenbäumen - lauter Pflanzen, die auch schon in der Bibel vorkommen: Weizen, Koriander, einen Ginster- busch, einen Granatapfelbaum und noch viele mehr.

Mitten auf dem sonst recht kahlen Betonplatz am Wilhelm-Hack- Museum bringen die Pflanzen eine entscheidende lebendige Note und wirken so buchstäblich wie eine Oase.

Personen auf dem Foto (vlnr): Citykirchenpfarrerin Barbara Schipper, Bärbel Bähr- Kruljac vom Gemeindepädagogischen Dienst, Andrea Tavernier vom Gemeinde- ädagogischen Dienst

Welche Paradiese folgen noch?

Such's Dir aus, wo willst Du hin?

Bibelgarten in Ludwigshafen

Bild: Trixi Kukinski

 

Abteikirche in Eußerthal


Stephansgarten in Mainz

 

Draisinentour im Pfälzer Bergland

Bild: Tourist-Information Meisenheim am Glan

 

Die Felseneremitage in Bretzenheim &
Der Garten für die Heilige Hildegard

Bild: Michael Buldt

 

Kreuzweg bei Adenau

Bild: Martin Sauter / Bistum Trier

 

Mikwe Köln

Bild: Dezernat für Kunst u. Kultur der Stadt Köln / Michael Wiehen

 

Abteikirche Otterberg

Bild: CC-SA-3.0 Mosbach&frey / wikimedia.org

 

Sankt Laurentius in Dirmstein

Bild: CC-SA-3.0 Albert H. Keil / wikimedia.org

Das RPR1.Clubhaus - Komm rein!

RPR1.
fbloginbar