RPR1.

Mitmachen und gewinnen – Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe – RPR1.

RPR1.

RPR1.

Der Samstagnachmittag mit Bob

Jetzt läuft: Tonight - Reamonn

Anzeige


Jetzt Tiere erraten und die Chance auf tolle Gewinne sichern!

Der Zoo Karlsruhe feiert seinen 150. Geburtstag. Der 08. und 09. August gehört dem Zoo - und allen großen und kleinen Gästen, die am Event-Wochenende mitfeiern wollen.

Am 29. Juli um 14 Uhr, ist es endlich soweit: Die neue Attraktion des Zoologischen Stadtgartens erwartet Dich als Besucher.

Die Exotenhaus-Bewohner sind fast vollzählig.

Munter und gesellig geht es mittlerweile bereits im Exotenhaus zu. Die Totenkopfaffen sind in ihre Großvoliere in der großen Halle eingezogen, wo bereits seit längerem verschiedene Vogelarten für eine zwitschernde Geräuschkulisse sorgten.

Nimm Dir Zeit für das erste richtige "Indoor-Angebot" des Zoos
Mindestens ein bis zwei Stunden solltest Du als Besucher für das Exotenhaus einplanen. Denn auf verschlungenen Pfaden über mehrere Stockwerke gibt es einiges zu entdecken: Hoch oben die Faultiere auf ihren Lianen, frei fliegend allerlei Vögel, am Flussufer leben unter anderem die flinken Totenkopfäffchen und die Gürteltiere in ansprechenden Gehegen.

Etwa 2.000 Tiere dürften es letztlich in knapp 100 verschiedenen Arten sein. Allein über 40 Fischarten werden in den Aquarien leben. Ein Rundgang führt durch große und kleine Halle sowie vorbei an den Terrarien und Aquarien bis hin zur Galerie, von wo aus der Blick in die große Halle geht.


Bist Du in der Lage, Tiere aus dem Exotenhaus zu erkennen? Wenn Du jetzt bei unserem Spiel mitmachst und Dich registrierst, hast Du die Chance auf tolle Gewinne:

1. Platz: Freier Eintritt für max. 6 Personen inkl. Rundum-Sorglos-Paket
2. Platz: Freier Eintritt für max. 6 Personen
3. Platz: Freier Eintritt für max. 4 Personen


Also jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen!

Ein sehr aktives Tier - wenn es  nicht gerade inaktiv ist.

Dieses Tier schläft weit mehr als 10 Stunden am Tag.

Foto: Fotolia 75903496

Des Menschen bester freund in sonnengelbem Glanz!

Dieser geschickte Kletterer geht abends auf Nahrungssuche und schläft am Tag in Astgabeln.

Klein, gelb und schwarz, quackt!

Seinen Namen hat dieser giftige Frosch den Indianerstämmen in Westkolumbien zu verdanken, die sein Gift zum Jagen einsetzten.

Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe
Tiere erraten und Chance auf tolle Gewinne sichern.




Hintergrundbild: © Stadt Karlsruhe - Foto: Hendrik Hesse

fbloginbar