RPR1.

Wo guckst Du Teilnahmebedingungen – RPR1.

RPR1.

RPR1.

Nightlounge

Jetzt läuft: NIGHT-LOUNGE - RPR1.

Die Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen: „Wo guckst Du?“


 Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Wo guckst Du?“ der Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG („RPR1."), Turmstraße 10, 67059 Ludwigshafen. RPR1. führt das Gewinnspiel ausschließlich nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen durch.
 

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem von RPR1. veranstaltetem Gewinnspiel „Wo guckst Du?“ erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

 
2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von RPR1.  und der Bitburger Braugruppe GmbH sowie der mit RPR1. und der Bitburger Braugruppe GmbH verbundenen Unternehmen (§15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft und alle Personen, welche mit der Durchführung der Aktion beschäftigt sind oder waren. Der Teilnahmeausschluss gilt auch für Mitarbeiter der Landesmedienanstalten und deren Angehörige.
 

3. Spieldauer / Spielzeiten

Das Spiel beginnt am 20.05.2014 und endet voraussichtlich am 30.05.2014, oder sobald die maximale Anzahl an Hauptpreisen (Vgl. Ziffer 9) ausgespielt wurde. Spielzeiten: Montag bis Freitag, zwischen 6 und 9 Uhr. RPR1. behält sich vor, das Spiel zu verlängern, zu erweitern oder vor Ablauf des angegebenen Spielzeitraums abzubrechen, dies wird rechtzeitig On Air und Online bekanntgegeben.

4. Beschreibung Gewinnspiel

Eine Gewinnspielrunde beginnt, sobald sie vom aktuellen Moderator per Aufruf gestartet wird. Hörer können im Anschluss bei RPR1. über die On Air und Online bekannt gegebene kostenfreie Telefon-Hotline-Nummer 0800-8-62 62 62 anrufen.

Die Anrufer, die mit dem RPR1. Hörerservice verbunden werden, müssen folgende Angaben machen: Vorname, Name, Wohnort und Alter. Alle erfolgreichen Anrufe werden vom Hörerservice aufgenommen und gespeichert.

RPR1. nimmt den Umgang mit derartigen Daten sehr ernst, näheres zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sich unter: http://www.rpr1.de/views/service-navigation/impressum/datenschutz.html

Sobald zum RPR1.-Hörerservice insgesamt sechs Anrufer durchgestellt wurden, werden diese jeweils auf eine der sechs Gewinnhotlines in das Sendestudio weitergeleitet. Alle anderen Anrufer erhalten entweder ein Frei- oder Besetzzeichen, welches keine Telefongebühren verursacht. Wird eine Leitung zum Hörerservice wieder freigegeben – beispielsweise aufgrund von Verbindungsproblemen (z.B. bei einer Unterbrechung der Mobilfunkverbindung) oder weil der Anrufer auflegt – so wird diese freie Leitung umgehend nach dem oben beschriebenen Verfahren erneut belegt.

Der jeweils aktuelle Moderator wählt eine dieser Leitungen zufällig per Losverfahren aus und nimmt den Anruf entgegen. Nach Durchstellung des Anrufers in der ausgewählten Leitung erhalten die anderen Anrufer in der Gewinnhotline automatisch eine Absage. Nur der durchgestellte Anrufer hat die Chance zu gewinnen.

Der Hörer, der mit dem Moderator verbunden ist, muss eine Zahl zwischen 1 und 11 nennen. Diese Zahlen stehen repräsentativ für die Trikots der deutschen Nationalelf. In jeder Spielrunde verbirgt sich hinter einem der elf Trikots ein Hauptpreis. Trifft der Anrufer auf das richtige Trikot, gewinnt er sofort den Hauptpreis (Vgl. Ziffer 9). Tippt er daneben, geht er leer aus.

Die aktuelle Spielrunde ist beendet, sobald ein Gewinner On Air zu hören ist. Pro Spielrunde gibt es maximal einen Gewinner. Jede Spielrunde kann auch zeitnah vor der Ausstrahlung aufgezeichnet und zeitversetzt wiederholt ausgestrahlt werden.

RPR1. behält sich vor, im Spielverlauf verschiedene Spezialrunden zu veranstalten, die sich immer zu Gunsten der Gewinnspielteilnehmer auswirken werden. Diese Spezial-Spielrunden werden rechtzeitig On Air sowie Online bekannt gegeben und erklärt.


6. Teilnahmeausschluss

RPR1. ist berechtigt Personen von der Teilnahme am Gewinnspiel, insbesondere in folgenden Fällen, auszuschließen: Beeinflussung des Teilnahmevorgangs, Störung des Ablaufs bzw. des Programms, Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern oder anderen Teilnehmern, (Versuch der) Verbreitung von rechts- oder sittenwidrigem Gedankengut.

Die im Rahmen des Gewinnspiels gemachten Angaben der Teilnehmer sind verbindlich und können im weiteren Ablauf des Gewinnspiels nicht mehr geändert werden. Eine gleichwohl vorgenommene oder versuchte Änderung der Angaben führen ebenfalls zum sofortigen Ausschluss des Anrufers/Teilnehmers vom Gewinnspiel.

Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, wird RPR1. in diesem Fall keinen Gewinn auszahlen bzw. ausschütten; bei bereits gewährten Gewinnen ist RPR1. berechtigt, diese zurückzufordern.


7. Haftung

RPR1. ist stets bemüht, in technisch einwandfreier Qualität zu senden, korrekte Aussagen im Programm sowie korrekte Angaben im Internet zu machen. RPR1. haftet jedoch nicht für Fehlaussagen, die unverzüglich korrigiert werden, oder technisch bedingte Fehler im Zusammenhang mit der Gewinnentscheidung.
 

8. Sonstiges

Der Teilnehmer erklärt sich durch seine Teilnahme unentgeltlich und unwiderruflich damit einverstanden, dass seine Äußerungen aufgezeichnet werden. RPR1. erhält mit der Teilnahme das Recht, die Aufzeichnung zu kürzen und zum Zwecke der Programmgestaltung ganz oder in Teilen im Programm von RPR1. zu wiederholen.

Bei jedem Gewinn kann der Name des Gewinners, sein Wohnort und der Gegenstand des Gewinns auf den Internetseiten von RPR1. und/oder der Facebook-Seite des Senders veröffentlicht werden. Zeitungs- und TV-Redaktionen werden über den Gewinn informiert. Bei allen Gewinnen behält sich RPR1. vor, aufmerksamkeitsstarke und medienwirksame Gewinnübergaben durchzuführen und über Gewinner und Gewinn im Programm von RPR1. sowie auf den Internetseiten und/oder der Facebook-Seite des Senders www.facebook.com/radiorpr1 in Wort und/oder Bild zu berichten.

Der Gewinner erklärt mit der Teilnahme seine grundsätzliche Bereitschaft, auf Interviewanfragen auch anderer Medien im Zusammenhang mit seinem Gewinn einzugehen. Die persönlichen Daten der Teilnehmer unterliegen den Datenschutzbestimmungen. Ihre Verwendung erfolgt ausschließlich zu Zwecken des Gewinnspiels.
 

9. Gewinnausschüttung

Im Rahmen des Gewinnspiels lobt RPR1. drei Reisen für jeweils zwei Personen nach Brasilien aus. Die Reisen werden vom Kooperationspartner Bitburger Braugruppe GmbH zur Verfügung gestellt und beinhalten den Hin- und Rückflug mit Airberlin von Deutschland nach Brasilien (18. bis 23. Juni 2014), Unterkunft, VIP-Betreuung und ein Rahmenprogramm voller fußballerischer Highlights.

Die An- und Abreise zum Flughafen in Deutschland sind von den Gewinnern selbst zu organisieren und zu zahlen. Alle weiteren Kosten (Minibar, Telefongebühren, Souvenirs, Snacks, etc). werden den Gewinnern vom Hotel in Rechnung gestellt und nicht von RPR1. oder der Bitburger Braugruppe GmbH übernommen. Bei den Reisen handelt es sich um Sachpreise mit festem Reisedatum. Es ist keine Barauszahlung, Wandlung, Umdatierung, Weiterverkauf o. ä. des Gewinns möglich.
 
Die Gewinner und deren Begleitpersonen müssen mindestens 18 Jahre alt sein und über einen gültigen Reisepass verfügen, der zum Antritt der Reise noch mindestens sechs Monate gültig ist.

RPR1. wird Gewinne nur an Personen auszahlen, die alle Voraussetzungen dieser Teilnahmebedingungen erfüllen bzw. diese zurückfordern, wenn sich nach Auszahlung herausstellt, dass die Voraussetzungen der Auszahlung nicht vorliegen, insbesondere in den Fällen der Nr. 6 Absatz 1.

Gewinne werden nicht an Personen ausgeschüttet, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Das Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar.
 
Der Gewinnanspruch verfällt, wenn die Auszahlung des Gewinns nicht innerhalb von einer Woche nach der ersten Benachrichtigung bzw. bei On-Air Gewinnern dem Nachweis der Identität, über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.
 
10. Schriftformerfordernis / Salvatorische Klausel

Änderungen und/oder Ergänzungen dieser Teilnahmebedingungen bedürfen der Schriftform. Sollten Änderungen und/oder Ergänzungen, insbesondere aufgrund von Vorgaben der aufsichtführenden Landesmedienanstalten, erforderlich sein, so wird hierauf deutlich wahrnehmbar hingewiesen.
Sofern eine oder mehrere Regelungen ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrer Wirksamkeit unberührt. An die Stelle der mangelhaften Regelung tritt eine rechtlich haltbare Klausel. Gleiches gilt bei einer Regelungslücke.
 

11. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist für die Durchführung des Gewinnspiels, die Gewinnentscheidung und die Gewinnauszahlung ausgeschlossen.
 
Ludwigshafen, im Mai 2014
 

fbloginbar