RPR1.

Charity_Benefizkonzert – RPR1.

RPR1.

RPR1.

Der Samstagnachmittag mit Bob

Jetzt läuft: HOLD MY HAND - JESS GLYNNE

Benefizkonzert - Ärzte musizieren für den guten Zweck!

1.167 Euro Erlös beim

Benefizkonzert zu Gunsten hilfsbedürftiger Familien

Ärzte musizierten im Klinikum für den guten Zweck

Mit Ärzten verbindet man einen weißen Kittel, ein Stethoskop und eine charakteristische Handschrift. An Musikinstrumente denkt man dabei nicht sofort. Wie gut Ärzte und Musik zusammenpassen, davon konnte man sich bei einem Konzert für den guten Zweck im Klinikum Ludwigshafen überzeugen.

Am Sonntag, den 08.09. fand um 17:00 Uhr in der Mitarbeitercaféteria des Klinikums Ludwigshafen, Bremserstr. 79, Haus B, EG, ein Benefizkonzert der "KliLu MedicalBrass" statt.

Fünf Ärzte und eine Ärztin tauschten das Skalpell gegen Saxophon, Trompeten, Posaune, Tuba und Schlagzeug und spielten an diesem Abend zugunsten bedürftiger Familien in der Region.

Bei einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie mit eigenen Arrangements und Hits von „Mission impossible“ über „Yesterday“ bis hin zu „Solang man Träume noch leben kann“ bewiesen die Mediziner, dass sie auch jenseits des OP-Tischs Talente pflegen.

Der Eintritt war kostenlos, Spenden waren willkommen. Alle Einnahmen des Benefizkonzerts gingen an den Verein "RPR hilft e.V." und kommen hilfsbedürftigen Familien in Ludwigshafen und der Region zu Gute.

Im Anschluss gab es einen kleinen Umtrunk. Organisiert wurde das Konzert durch das Klinikum Ludwigshafen.

Spendenmöglichkeiten

Willst auch Du helfen?

 

Deine Spende auf das Spendenkonto:

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer

Kontonummer 81 000
BLZ 750 903 00

IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05 

Spenden sie via überweisung


 

Deine Spendenaktion

Wenn Du eine Aktion zugunsten der RPR1. Hilft e.V. starten willst, unterstützen wir Dich gerne
mit Veröffentlichungen online und nach Rücksprache auch on Air.

Kontakt

Falls Du noch nicht genau weißt, wie Du mit einer eigenen Aktion helfen kannst. Hier ein paar Ideen:

Weiter

fbloginbar