Geiselnahme in französischer Kirche

Eine Nonne konnte offenbar fleihen und die Polizei verständigen...

Invalid Scald ID.

Zwei Männer offenbar mit Messern bewaffnet

Geiselnahme in französischer Kirche

Aktuellen Medienberichten zufolge haben zwei Männer in einer Kirche im französischen Saint-Etienne-du-Rouvra in der Normandie mehrere Geiseln genommen. Dies berichtet aktuell unter anderem die Deutsche Presseagentur.

+++Update:

Nach Angaben des französischen Präsidenten Hollande, beriefen sich die Geiselnehmer auf die Terrormiliz IS.

 

+++Update: 

Zwei Geiselnehmer "neutralisiert", offenbar Geiseln getötet

Die Polizei hat eine Geiselnahme in einer Kirche in Nordfrankreich beendet. Die Täter seien «neutralisiert» worden, teilte der Sprecher des Pariser Innenministeriums nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP am Dienstag mit. Mehrere Medien berichteten, sie seien niedergeschossen worden. Nach Angaben aus Polizeikreisen wurde eine Geisel getötet. Wie der Figaro berichtet, ist der Priester erstochen worden.


 

Quelle: Le Figaro /dpa/ Focus

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: