RPR Hilft
Gesamtsumme: 50.095
Brbel Bauer 30 €
Petra (+Familie) Handler 100 €
Vanessa Schultes 20 €
Mario Dörfler 100 €
Claus Mummert 100 €
Oliver Stammler 200 €
Ellen Herzog 20 €
Sabine Beres 100 €
Verena Schmitz 50 €
Markus Otten 20 €
Spende jetzt!

Vorsicht vor gefährlicher Glätte!

In weiten Teilen des Landes herrscht akute Glättegefahr: Diese Regionen sind betroffen...

Verkehr Shutterstock 480x 1
Verkehr Shutterstock 480x 1, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

 

Rheinland-Pfalz

Bitte fahrt vorsichtig!

In weiten Teilen des Landes
herrscht akute Glättegefahr

Von einer Besserung der Wetterlage ist mal so gar nichts in Sicht: Frost, Glätte und Nebel beherrschen auch heute früh weite Teile des Landes - mancherorts muss sogar mit einem Winterchaos gerechnet werden. Tagsüber dominieren vereinzelt Regen-, Schneeregen oder Schneeschauer.

 

Die Vorhersage für heute: Dienstag, den 08. März

Heute früh gibt es Nebel- und Hochnebelfelder, die sich bis vormittags auslösen. Nachfolgend ist es wechselnd bewölkt und es ziehen noch einzelne Regen-, Schneeregen- und im Bergland auch Schneeschauer durch. Zum Abend klingen die Schauer ab. Die Temperatur erreicht 4 bis 7 Grad, im höheren Bergland 1 bis 3 Grad.

Der tödliche Unfall auf der A61 vom Sonntag (06.03) sitzt vielen Rheinland-Pfälzer noch immer in den Knochen. Eisregen und winterliche Straßenbedingungen waren wohl Ursache für den folgenschweren Unfall mit zwei Toten und zehn zum Teil schwerverletzte Personen.

Besonders in den Morgenstunden können die Straßen wieder glatt sein:
Bitte fahrt vorsichtig!

Vorsicht vor gefährlicher Glätte in diesen Regionen:

Heute früh tritt leichter Frost zwischen -1 und -4 Grad auf, bei längerem Aufklaren bis -7 Grad. Dabei muss mit Glätte durch überfrierende Nässe, Reif oder leichtem Schneefall gerechnet werden. Auch in der Nacht zum Mittwoch kommt es gebietsweise wieder zu Frost und Glätte.

+++ Amtliche Warnung vor Glätte durch Schnee und überfrierende Nässe

Donnersbergkreis, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Kreis Ahrweiler, Kreis Altenkirchen, Kreis Alzey-Worms, Kreis Bad Dürkheim, Kreis Bad Kreuznach, Kreis Bernkastel-Wittlich, Kreis Birkenfeld, Kreis Cochem-Zell, Kreis Germersheim, Kreis Mainz-Bingen und Stadt Mainz, Kreis Kusel, Kreis Mayen-Koblenz, Kreis Neuwied, Kreis Südliche Weinstraße, Kreis Südwestpfalz und Stadt Pirmasens, Kreis Trier-Saarburg und Stadt Trier, Kreis Vulkaneifel, Kreis und Stadt Kaiserslautern, Rhein-Hunsrück-Kreis, Rhein-Lahn-Kreis, Rhein-Pfalz-Kreis und Stadt Ludwigshafen, Stadt Frankenthal, Stadt Koblenz, Stadt Landau in der Pfalz, Stadt Neustadt an der Weinstraße, Stadt Speyer, Stadt Worms, Stadt Zweibrücken, Westerwaldkreis


Karte 480x 9
Karte 480x 9, by rpr1admin

Bild: http://verkehr.rlp.de/index.php?lang=10&menu1=20&menu2=&menu3=

Quelle: http://verkehr.rlp.de/index.php?lang=10&menu1=20&menu2=&menu3=

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: