Weihnachtsleuchte selbst gemacht

Weihnachtszeit ist Mandarinen-Zeit...

Orange Yt 01

Bild: maxwell ryan / YouTube

 

Alles was du dafür brauchst ist eine Mandarine und etwas Öl

Weihnachtsleuchte selbst gemacht

Weihnachtszeit ist Mandarinen-Zeit. In fast allen Supermärkten gibt es die leckeren Früchte ab sofort zu kaufen. An Nikolaus bzw. Weihnachten zieren sie auch oft die Geschenke der Kids. Aber mit diesem Trick kannst du dich nicht nur über den fruchtigen Inhalt, sondern über die orangene Hülle freuen. Diese muss nämlich ab sofort nicht mehr wie gewohnt in den Mülleimer, sondern kann dekorativ benutzt werden. Aus der Schale lässt nämlich eine Kerze basteln.

Was du dafür brauchst:

  • Mandarine
  • Olivenöl
  • Messer
  • Streichholz

Und es geht ganz einfach:

Schneide die Mandarine rundherum mit einem Messer vorsichtig an. Nun solltest du die Schale behutsam abtrennen, sodass du am Ende 2 Hälften hast.

Orange Yt 02

Bild: maxwell ryan / YouTube

Die untere Hälfte füllst du anschließend mit Olivenöl, aber OHNE dass der weiße Zipfel der Schale nicht ertränkt wird.

Orange Yt 03

Bild: maxwell ryan / YouTube

In die obere Hälfte schneidest du ein Loch, damit die Kerze genug Sauerstoff enthält. Jetzt nur noch den Zipfel anzünden und fertig ist die niedliche Kerze.

 >>Hier geht´s zum Video<<

 

Aber Achtung! Wie bei jeder Kerze gilt: Immer in der Nähe der Kerze aufhalten und diese nicht alleine im Zimmer zurücklassen! Falls euch die Idee gefällt, teilt sie mit euren Freunden…

Weitere Themen

Mehr von RPR1.