RPR Hilft
Gesamtsumme: 125.259
Andreas Hahn 70 €
Sean-Christian Vogt 25 €
Familie Linden 300 €
Pia Blon 30 €
Christa Klose 20 €
Brigitte Weiler 50 €
Sonja Scherren 225 €
Peter Prämassing 50 €
Fred Göbel 100 €
Mina Solbach 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Diese Apps fressen die Leistung unserer Smartphones

Diese Apps sind wahre Leistungsfresser...

Apps 480 Twin Design
Apps 480 Twin Design, by rpr1admin

Bild: Twin Design / Shutterstock.com

 

Egal ob aktiv oder im Hintergrund

Diese Apps fressen die Leistung

unserer Smartphones

Die Experten von AVG Technologies haben in ihrem umfangreichen „Performance Report 2015“ veröffentlicht, welche Apps unseren Smartphones die Leistung aus der Taschen ziehen.

Apps sind Leistungsfresser

„Och nein, mein Akku ist schon wieder leer.“ So geht es wahrscheinlich gerade vielen, die auf ihr Handy blicken und schon Ausschau nach der nächsten Steckdose halten. Gerade im stressigen Alltag ist das Smartphone ein treuer Begleiter. Je mehr es genutzt wird, desto lahmer wird es. Das liegt nicht an der Hardware, sondern auch an den Apps, die auf dem Gerät installiert sind. Diese kosten dauerhaft Leistung, denn sie laufen auch ohne dass es der Nutzer weiß im Hintergrund.

Während aktiver Belastung

Welche Apps sind Leistungsfresser und belasten unsere Smartphones? Bei aktiver Nutzung lässt sich ganz klar feststellen, dass Snapchat das Ranking der Leistungs-Killer anführt. Dicht gefolgt von der Amazon Shopping App und Spotify. Am meisten Daten verbraucht die App von Tumblr, gefolgt von Netflix und Snapchat. In Bezug auf die Akkulaufzeit ist die vorinstallierte SAMSUNG WatchON App ein wahrer Stromfresser. Auch hier sind Snapchat und Amazon-Shopping im Ranking auf Platz 2 und 3 vertreten. Am meisten Speicher verbraucht ganz klar Spotify.


Diese Apps mindern die Leistung , auch wenn sie nicht ausgeführt sind

Doch nicht nur ausgeführte Programme mindern die Leistung. Viel tückischer sind Apps, die obwohl sie gar nicht ausgeführt werden, dem Smartphone zur Last fallen. Hier führt die Facebook-App ganz klar das Ranking an: Und zwar nicht nur bei der Leistung, sondern auch beim Datenverbrauch und bei der Speichernutzung des Handys. Am meisten Batterie frisst der Android Firmware Updater, dicht gefolgt von der ChatON-App.


Weitere Themen

Mehr von RPR1.