RPR Hilft
Gesamtsumme: 165.896
Doris Mller 270 €
Sabine Kuntz 30 €
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Zivilcourage verhindert Messerattacke

Am vergangenen Wochenende gerieten ein 35-jähriger und eine 31-jähriger Dortmunder verbal aneinander. Im Laufe der Auseinandersetzung zog der 35-jährige ein Küchenmesser...

Heiko Kueverling 1
Heiko Kueverling 1, by rpr1admin

Bild: Heiko Kueverling/Shutterstock

"Ich stech dich ab!"

Zivilcourage verhindert Messerattacke

In der Nacht vom 1. Juli auf den 2. Juli gerieten ein 35-jähriger und eine 31-jähriger Dortmunder verbal aneinander. Im Laufe der Auseinandersetzung zog der 35-jährige ein Küchenmesser und bedrohte sein Gegenüber mit den Worten "Ich stech dich ab!".

Unbeteiligter Zeuge beweist Mut

Bevor es zu einem tätlichen Angriff kommen konnte griff ein unbeteiligter Zeuge ein, zeigte Zivilcourage und hinderte den 35-jährigen alkoholisierten Mann daran seine Drohungen wahr zu machen.

Zunächst konnte der Täter unbekannt flüchten, wurde aber durch eine sofort eingeleitete Fahndung der Bundespolizei im nahen Bahnhofsumfeld gestellt. Das Messer führte er nicht mehr mit. Dieses konnte in einem angrenzenden Mülleimer aufgefunden und sichergestellt werden.

Den polizeibekannten Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: