Zeugen gesucht: Mann zusammengeschlagen

Nachdem ein Mann am gestrigen Montag von zwei Unbekannten in der Hafenstraße in Münster zusammen geschlagen worden ist, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Heiko Kueverling 3
Heiko Kueverling 3, by rpr1admin

Bild: Heiko Kueverling / Shutterstock

Münster

Zeugen gesucht: Mann zusammengeschlagen

Nachdem ein Mann am gestrigen Montag von zwei Unbekannten in der Hafenstraße in Münster zusammen geschlagen worden ist, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Opfer schwerverletzt vorgefunden

An der Hafenstraße Ecke Friedrich-Ebert-Straße wurde der Mann von zwei Unbekannten in einem Haltestellen-Häuschen angegriffen und brutal zusammen geschlagen.

Der Angriff wurde von einem Passanten beobachtet. Er verständigte die Polizei. Er informierte sie darüber, dass der stark blutende Mann sich in Richtung Dammstraße schleppte und die beiden Täter in Richtung Bahnhof flüchteten. Daraufhin fanden die Einsatzkräfte das 32-jährige Opfer schwerverletzt vor.

Er wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Bislang fehlt von den Tätern noch jede Spur. Nach Zeugenaussagen haben beide eine  „bullige Figuren“. Einer der Männer trägt eine Glatze und ist etwa 1,80 Meter groß. Sein Begleiter hat braune Haare, ist etwa 1,82 Meter groß und trug eine blaue Kappe.

Hinweise an die Polizei: Tel. 0251 - 27 50.

Quelle: dpa

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: