RPR Hilft
Gesamtsumme: 165.896
Doris Mller 270 €
Sabine Kuntz 30 €
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Wurststücke entpuppen sich als Giftköder!

Eine Frau war mit ihrem Hund am Rande eines Weinberges unterwegs. Am Weg lagen kleine Fleischwurststücke, die sich später als Giftköder herausstellten.

Vvvita
Vvvita, by rpr1admin

Bild: vvvita/Shutterstock

Heuchelheim-Klingen

 Wurststücke entpuppen sich

als Giftköder!

Eine Frau war mit ihrem Schäferhund auf einem Wirtschaftsweg am Rande eines Weinberges in Richtung Grillhütte unterwegs. Auf dem Weg lagen kleine Fleischwurststücke, die sich später als Giftköder herausstellten.

Es handelt sich wohl um Rattengift

Eine der Stücke fraß der Schäferhund und musste anschließend zum Tierarzt gebracht werden. Nach Einschätzung des Arztes dürfte es sich bei den vergifteten Ködern um Rattengift handeln. Zwei dieser Giftköder konnten sichergestellt werden. Weitere Köder konnten nicht gefunden werden.

Hinweise über das Ausbringen der Giftköder nimmt die Polizei in Landau unter der Telefonnummer 06341- 2870 entgegen.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: