RPR Hilft
Gesamtsumme: 165.896
Doris Mller 270 €
Sabine Kuntz 30 €
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Willkommen in Ludwigshafen

Mitten in der großen Flüchtlingsdebatte startet jetzt, nach Kaiserslautern...

Willkommen in Ludwigshafen

Mitten in der großen Flüchtlingsdebatte startet jetzt, nach Kaiserslautern, auch in Ludwigshafen eine Aktion die den Menschen die zu kommenein Gesicht geben soll. Unter dem Titel „Willkommen in Ludwigshafen“ werden überall in der Stadt Plakate aufgehängt. RPR1.Livereporter Sascha Stein – Was ist denn die Idee dahinter?

"Es geht vor allem darum Ängste abzubauen - Wer sind diese Menschen die zu uns kommen?  Genau das sieht man auf den Plakaten. Ein großes Portrait, mit Name, Herkunft, Beruf und dem Grund Flucht.  Der Mann hinter der Aktion ist Fotokünstler Thomas Brenner – wie ist das denn wenn ihr auf die Flüchtlinge zukommt um Fotos zu machen, gibt es da Ängste?"

[media:/media;files/mp3/1/145031.mp3;width=169,height=27,player=1,image=normal]

Aber auch die Ludwigshafener können und sollen mitmachen?

[media:/media;files/mp3/2/145032.mp3;width=169,height=27,player=1,image=normal]

Wo werden dann die Plakate hängen?

[media:/media;files/mp3/3/145033.mp3;width=169,height=27,player=1,image=normal]

>> Alle weiteren Infos gibt es HIER <<

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: