RPR Hilft
Gesamtsumme: 164.191
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Elke Gorlt 20 €
Babett Kühn 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Vierjähriger stürzt aus dem Fenster

Ein Müllmann wurde in Mühlheim an der Ruhr zu einem echten Lebensretter. Er beobachtete wie ein vierjähriger Junge aus dem Fenster stürzte und fing ihn auf.

Hochhaus
Hochhaus, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com -Symbolbild

 

Mühlheim/Ruhr

Vierjähriger stürzt aus dem Fenster

Ein Müllmann wurde in Mühlheim an der Ruhr zu einem echten Lebensretter: Er beobachtete wie ein vierjähriger Junge aus dem Fenster stürzte und fing ihn auf.

Der „Orange Engel“

Der kleine Junge war am Mittwoch aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses geklettert. Er konnte sich glücklicherweise noch am Fensterbrett festhalten und hing etwa acht Meter über dem Gehweg. Drei Müllmänner sahen den Jungen zufällig. Sofort stellte sich einer von ihnen unter das Kind, die anderen beiden versuchten, in das Gebäude zu kommen. Doch schon nach kurzer Zeit verließen den Vierjährigen die Kräfte, sodass er abstürzte. Er fiel seinem Retter direkt in die Arme. Das Kind wurde dabei nur leicht am Arm verletzt. Ein Notarzt untersuchte ihn und übergab den Kleinen dann seiner Mutter.

Gegen die Mutter wird nun ermittelt

Wie die Polizei mitteilte, soll das das Kind zum Zeitpunkt des Absturzes kurzzeitig allein in der Wohnung gewesen sein. Die 40 Jahre alte Mutter verließ das Haus, um ihr anderes Kind abzuholen. Gegen sie wird nun wegen Verletzung der Aufsichtspflicht ermittelt.

Quelle: dpa

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: