RPR Hilft
Gesamtsumme: 165.896
Doris Mller 270 €
Sabine Kuntz 30 €
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Vermeintlicher Fußball-Fan raubt Laden aus

Ein Unbekannter hat am Samstagabend ein Metallwarengeschäft in Mannheim ausgeraubt. Er war bewaffnet und wie ein Fan der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gekleidet.

Heiko Kueverling 4
Heiko Kueverling 4, by rpr1admin

Bild: Heiko Kueverling / Shutterstock

Mannheim 

Vermeintlicher Fußball-Fan raubt Laden aus

 

Ein Unbekannter hat am Samstagabend ein Metallwarengeschäft in Mannheim ausgeraubt. Er war bewaffnet und wie ein Fan der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gekleidet.

Wer war der Unbekannte?

Mit einem Messer bedrohte der Mann die Verkäuferin des Metallwarengeschäfts in den F-Quadraten und forderte mit die Herausgabe von Geld. Danach entkam der etwa 30 Jahre alte Mann über die Fußgängerzone in Richtung Marktplatz.

Der Räuber war etwa 175cm groß, schlank, hatte schwarzes kurzes Haar und trug einen Dreitagebart. Er sprach leise und roch nach Zigaretten und Alkohol. Bekleidet war er mit einem Deutschlandhut, hellblauen Shorts und einem weißen Deutschlandtrikot. Außerdem trug er eine verspiegelte Sonnenbrille und war bis über die Nasenspitze mit einem Deutschlandschal vermummt.

Bei der Stichwaffe handelt es sich um ein Klappmesser mit ca. 8cm Klingenlänge. Der dunkelgraue Griff war mit hellgrauen Punkten versehen.

Die Polizei bittet um Hinweise, Tel.:  0621-174 55 55.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: