Unfall mitten auf TÜV-Gelände

Leichte Verletzungen erlitt ein 77 Jahre alter Fahrer eines Audi auf dem Gelände des TÜV Nord in Lüneburg.

Polizeiinspektion Lueneberg
Polizeiinspektion Lueneberg, by rpr1admin

Bild: Polizeiinspektion Lüneberg

Sachschaden statt Plakette

Unfall mitten auf TÜV-Gelände

Leichte Verletzungen erlitt ein 77 Jahre alter Fahrer eines Audi auf dem Gelände des TÜV Nord in Lüneburg.

Mit Vollgas durch Metalltor

Der Mann wollte zur Überprüfungszwecken das modifizierte Fahrzeug (Umbau auf Handgas) gegen 09:00 Uhr zu einem Prüfstand bewegen. Dabei verlor der Mann die Kontrolle, durchbrach mit "Vollgas" ein massives Metalltor und kam in einem Graben zu stehen.

Es entstand ein Sachschaden von mehr als 20.000 Euro. Die Ermittlungen zu den Unfallumständen dauern an. Verletzt wurde darüber hinaus niemand

2 Polizeiinspektion Lueneberg
2 Polizeiinspektion Lueneberg, by rpr1admin

Bild: Polizeiinspektion Lüneberg

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: