RPR Hilft
Gesamtsumme: 50.095
Brbel Bauer 30 €
Petra (+Familie) Handler 100 €
Vanessa Schultes 20 €
Mario Dörfler 100 €
Claus Mummert 100 €
Oliver Stammler 200 €
Ellen Herzog 20 €
Sabine Beres 100 €
Verena Schmitz 50 €
Markus Otten 20 €
Spende jetzt!

Unbekannter griff 17-Jährige an

Mit einem entschlossenen Tritt zwischen die Beine schlug eine 17-Jährige einen Angreifer in die Flucht.

Unterfuehrung
Unterfuehrung, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

 

Baden-Württemberg: Karlsruhe

Unbekannter griff 17-Jährige an

Mit einem entschlossenen Tritt zwischen die Beine schlug eine 17-Jährige einen Angreifer in die Flucht.

Mädchen wehrte sich erfolgreich

Ein 17-jähriges Mädchen war am Sonntagnachmittag gegen 17.30 Uhr auf dem verlängerten Hermann-Löns-Weg in Richtung Karlsruhe-Rüppurr unterwegs. Plötzlich wurde sie kurz nach der Unterführung von einem Unbekannten von hinten attackiert. Er griff ihr an den Hals und hielt sie fest, gleichzeitig fasste er ihr ans Gesäß. Das Mädchen wehrte sich, daraufhin schlug ihr der Mann ins Gesicht. Erst nachdem sie ihm in die Genitalien trat, ließ der Unbekannte von ihr ab.

Die 17-Jährige nutzte die Schrecksekunde des Täters und rannte in Richtung Haltestelle Neuwiesenreben davon. Durch den Schlag erlitt das Mädchen Verletzungen im Gesicht.

Täterbeschreibung

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: Circa 20 bis 30 Jahre alt, rund 180 cm groß, normale Statur, dunkelhäutig, schwarzes, lockiges Haar, breite Nase und war bekleidet mit dunklen Jeans, schwarzem Pullover und dunkler offen getragenen Daunenjacke. Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise auf den Angreifer geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst zu melden.

Telefon 0721 939-5555

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: