Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Schwerer Verkehrsunfall mit sechs Verletzten

Am Abend hat sich in Wiesbaden ein schrecklicher Unfall ereignet bei dem sechs Menschen verletzt wurden, darunter vier Kinder.

Kollision an Kreuzung

Laut Zeugen soll ein weißer Peugot mit einer 26-jährigen Wiesbadenerin bei Rot über die Ampel gefahren sein. Dadurch kam es zur Kollision mit einem Opel, in dem eine 42-Jährige mit ihren fünf Kindern unterwegs war.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der der Wagen gegen ein Verkehrsschild geschleudert. Die Mutter sowie ihre Kinder im Alter von drei, zehn und dreizehn Jahren wurden verletzt. Die anderen beiden erlitten keine Blessuren. Die 26-Jährige Unfallverursacherin sowie ihr einjähriges Kind wurden ebenfalls verletzt. Alle Personen wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert.

An beiden Wagen entstand Totalschaden, der Gesamtschaden beläuft sich auf 23.000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Westhessen

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: