Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Tod nach Polizeieinsatz?

Schwere Vorwürfe gegen die Neuwieder Polizei: Ein Ehepaar hat zwei Beamte wegen Körperverletzung mit Todesfolge angezeigt.

Schwere Vorwürfe gegen die Neuwieder Polizei: Ein Ehepaar hat zwei Beamte wegen Körperverletzung mit Todesfolge angezeigt. Das berichtet die Rhein-Zeitung. Die Polizisten sollen den behinderten Sohn des Paares bei einem Einsatz wegen eines Nachbarschaftsstreits mit einem Schlagstock, Fäusten und Tritten traktiert haben. Der Mann starb wenige Tage später im Krankenhaus. Die Koblenzer Staatsanwaltschaft ermittelt nach eigenen Angaben nur wegen Körperverletzung im Amt. Der Mann sei eines natürlichen Todes gestorben.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: