RPR Hilft
Gesamtsumme: 59.226
Marc Benter 5 €
Carla Brizzi-Deriu 20 €
Kistin Schmidt 150 €
Karin Blaut-Liebing 25 €
Goran Postolov 20 €
Nadja Ohmer 20 €
Alexander Kiefer 30 €
Sabine Hahn 30 €
Stephan Tibo 20 €
Judith Hübsch 20 €
Spende jetzt!

Streit um Handy eskaliert!

Eine Auseinandersetzung zweier Schwestern eskalierte am Donnerstag völlig inklusive filmreifem Ende. Auslöser war offensichtlich ein Smartphone...
Girls 480x
Girls 480x, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

Symbolbild

Polizei Worm

Streit um Handy eskaliert

Zu einer handfesten Auseinandersetzung zweier Schwestern kam es am Mittwoch, gegen 16:00 Uhr, in der Kastanienallee. Auslöser war offensichtlich ein Mobiltelefon, das die eine der anderen geliehen hatte und trotz mehrfacher Aufforderung nicht mehr zurückbekam. Daher suchte die 26-jährige Geschädigte ihre 21-jährige Schwester auf ihrer Arbeitsstelle, eine auf einem Boot am Rhein befindliche Shisha Lounge, auf und forderte die Herausgabe des Telefons.

Zunächst kam es zu einem heftigen Streit, der sich aus der Bar auf den Bootssteg verlagerte und in einem Schlag ins Gesicht und einem Biss in die Schulter der älteren Schwester gipfelte. Bevor die Beschuldigte mitsamt dem unterschlagenen Handy die Flucht ergriff, schubste sie ihre große Schwester noch ins Wasser. Diese konnte sich dank zur Hilfe eilender Zeugen aus dem Wasser retten

Neben einem Schock erlitt sie durch den Biss ein Hämatom an der Schulter. Gegen die 21-jährige Wormserin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unterschlagung und Körperverletzung eingeleitet. Von ihr fehlt bislang jede Spur.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: