Streit auf Spielplatz artet völlig aus

Es begann mit einer Reiberei zwischen zwei Kindern – und endete in einem lauten Streit zwischen 25 bis 30 Personen, inklusive Polizeieinsatz!

Aleph Studio 2
Aleph Studio 2, by rpr1admin

Bild: Aleph Studio/Shutterstock

Offenbach

 Streit auf Spielplatz artet völlig aus

Es begann mit einer Reiberei zwischen zwei Kindern – und endete in einem lauten Streit zwischen 25 bis 30 Personen, inklusive Polizeieinsatz!

Eskalation wegen Verständigungsschwierigkeiten

Zwei spielende Kinder gerieten auf einem Spielplatz in Offenbach in einen zunächst harmlosen Streit. Als die Kleinen begannen sich mit Sand zu bewerfen, mischten sich die Mütter der beiden ein und gerieten lautstark aneinander.

Zwischen den beiden Frauen gab es offenbar Verständigungsschwierigkeiten, sodass eine der beiden Damen dachte, wüst beleidigt worden zu sein. Der Streit zog daraufhin immer weitere Kreise und immer mehr außenstehende Personen brachten sich ein.

Alles nur ein Missverständnis?!

Schließlich musste sogar die Polizei gerufen werden, um die Auseinandersetzung zu schlichten. Beim Eintreffen der Beamten befanden sich laut dpa circa 25 bis 30 Personen auf der Straße an dem Spielplatz.

Nachdem die Polizisten die Aussagen sämtlicher Anwesenden selektiert hatten, stellte sich der Streit als großes "Missverständnis" dar.  Alle Anwesenden konnten beruhigt werden und auf dem  Spielplatz kehrte schließlich wieder Ruhe ein.

Quelle: dpa

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: