RPR Hilft
Gesamtsumme: 109.605
Marietta Delnef 25 €
Jasmin Meurer 50 €
Katja Martini 25 €
Sabine Kästner 50 €
Monika Schäfer 20 €
Klaus Schäfer 50 €
Philip Liebel 20 €
Tina Oster 25 €
Sandra Kray 60 €
Beate Reis 50 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Senioren greifen Hundehalter an

Am Abend des vergangenen Dienstags stellte ein 45-jähriger Mann Strafanzeige gegen ein Seniorenpaar wegen gefährlicher Körperverletzung.

Location Marke 1
Location Marke 1, by rpr1admin

Bild: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

 

45-Jähriger beim Gassigehen verletzt

Senioren greifen Hundehalter an

 

Am Abend des vergangenen Dienstags stellte ein 45-jähriger Mann Strafanzeige gegen ein Seniorenpaar wegen gefährlicher Körperverletzung.

Beleidigt und angegriffen

Der Mann gab an mit seinen Hunden auf einem Feldweg Elsdorf, Berrendorf und Grouven spazieren gewesen zu sein. Dort fuhr ein älteres Pärchen auf Fahrrädern in an ihm vorbei und beleidigte ihn wegen seiner Tiere.

Sie griffen den 45-Jährigen an und verletzten ihn dabei. Erst als sich ein Zeuge einmischte, ließ das Pärchen von dem Hundehalter ab. Danach fuhren die beiden Senioren weiter in Richtung Grouven davon.

Hinweise erbeten!

Der 45-Jährige beschrieb das Paar als etwa 60-Jährige mit hellen, grauen Haaren. Der Mann war etwa 1,80 Meter groß, von kräftiger Statur. Die Frau etwa 1,70 Meter groß und eher schmal.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim, Telefon 02233 52-0.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: