Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Schwan tötet mehrere Gänseküken

In einem Hamburgerkanal stürzt sich ein Schwan auf mehrere Gänseküken und tötet sie. Beobachter fordern einen Zaun oder die Umsiedlung des Angreifers.

Schwan 1

Bild: Shutterstock.com - Symbolbild

 

Hamburg: Osterbekkanal

Schwan tötet mehrere Gänseküken

In einem Hamburgerkanal stürzt sich ein Schwan auf mehrere Gänseküken und tötet sie. Beobachter fordern einen Zaun oder die Umsiedlung des Angreifers.

Der böse Schwan

Am Hamburger Kanal sind viele Spaziergänger geschockt, dort treibt ein Höckerschwan sein Unwesen und tötete bereits mehrere Gänseküken. Die Beobachter rätseln warum das Tier so etwas tut. Ist es Nestbeschützerinstinkt oder hasst er einfach nur das flauschige gelb?

Wenn der Schwan ein Küken auf dem Wasser entdeckt, stürzt er sich regelrecht auf den Nachwuchs und taucht sie immer wieder unter Wasser bis die Kleinen schließlich ertrinken. Sein eigenes Weibchen sitzt am Ufer und brütet die eigenen Eier aus.

Beobachter fordern nun Zäune oder dass der Schwan nach der Brutzeit umgesiedelt werden soll.

Quelle: Spiegel Online

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: