Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Sanitäter bei Einsatz von Auto erfasst

Als er einer jungen Frau Erste Hilfe leisten wollte, wurde ein Rettungssanitäter selbst verletzt...

Stockfotoart

Bild: stockfotoart/Shutterstock

Ludwigshafen

Sanitäter bei Einsatz von Auto erfasst

Ludwigshafen. Am 12.07.2016 gegen 13.20 Uhr stellte eine 24-Jährige in der Maudacher Straße in einer Parkbucht ihr Auto ab. Als sie die Tür öffnete, um auszusteigen, kam ein 46-Jähriger Autofahrer vorbei und streifte mit dem rechten Außenspiegel die geöffnete Fahrertür der jungen Frau. Dadurch wurde sie durch fliegende Glassplitter im Gesicht getroffen und benötigte medizinische Versorgung.

65-Jähriger fährt Sanitäter an

Der angeforderte Rettungswagen hielt am Unfallort auf dem Fahrbahntrenner der Maudacher Straße mit eingeschaltetem Blau- und Warnblinklicht. Ein 65-jähriger Autofahrer war zu dieser Zeit ebenfalls dort unterwegs. Als er langsam an die Unfallstelle heranfuhr, stieg der Beifahrer des Rettungswagens aus und öffnete die hintere Tür, um den Erste-Hilfe-Rucksack zu holen.

In diesem Moment fuhr der 65-Jährige plötzlich wieder schneller und touchierte den 25-Jährigen, so dass dieser auf die Straße stürzte und sich verletzte. Der junge Mann wurde schließlich ins Krankenhaus gebracht und dort versorgt.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: