RPR Hilft
Gesamtsumme: 36.965
Petra Dickenscheid 50 €
Petra Dickenscheid 50 €
Marc Standopp 50 €
Maik Klein 20 €
Jürgen Sieben 50 €
Manuel Stenner 50 €
Alice Mohapel-Bechtel 50 €
Jörg Schmidt 20 €
Ralf Löhr 25 €
Steffen Feige 10 €
Spende jetzt!

Mutter von eigenem Kind ausgesperrt

Als die 20-jährige Mutter aus Warendorf ihre Freundin zu Besuch hat, wollen die beiden Frauen auf dem Balkon eine Zigarette rauchen...

Abc Photo
Abc Photo, by rpr1admin

Bild: ABC Photo/Shutterstock

18 Monate alter Junge sperrt Mutter aus

Auf dem Balkon gefangen

Als die 20-jährige Mutter aus Warendorf ihre Freundin zu Besuch hat, wollen die beiden Frauen auf dem Balkon eine Zigarette rauchen. Die kurze Zigarettenpause endete allerdings in einem Polizeieinsatz!

Ein paar Zentimeter fehlten...

Die zehn Monate alte Tochter der Warendorferin und der 18 Monate alte Sohn der Freundin, sollten kurz alleine in der Wohnung bleiben. Als die Frauen auf dem Balkon ihren Plausch halten, schafft es der Knirps die Tür von Innen zu schließen indem er den Hebel nach oben drückte. Leider war der Eineinhalbjährige nicht groß genug, um diesen anschließend auch wieder nach unten zu ziehen um somit die Tür wieder zu öffnen.

Polizei und Feuerwehr muss ausrücken

Als die beiden ausgesperrten Mütter sich nicht mehr zu helfen wissen, rufen sie die Polizei, die mit Unterstützung der Feuerwehr die Situation klären kann. Die beiden Frauen wurden wieder mit ihren Kindern vereint und konnten ihr Kaffeekränzchen weiter im Warmen fortsetzten.

Quelle: Presseportal Polizei Warendorf

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: