Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Mädchen im Europabad sexuell angegangen

Drei junge Mädchen sind am Sonntagnachmittag im Europabad von zwei jungen Männern sexuell belästigt worden...

Schwimmbad St 480

Bild: Shutterstock.com

 

Polizei sucht zweiten Täter

Mädchen im Europabad sexuell angegangen

Drei Mädchen im Alter von 12, 14 und 15 Jahren sind am Sonntagnachmittag im Europabad von zwei jungen Männern sexuell belästigt worden. Die Täter hatten sich den Geschädigten im Bereich der Wildwasserrutsche genähert und sie trotz Gegenwehr zum Teil in erheblichem Maße unsittlich berührt.

Nachdem Eltern das Hauspersonal verständigt hatten, konnte die umgehend alarmierte Polizei aus einer Besuchergruppe junger Männer heraus einen aus Afghanistan stammenden 16 Jahre alten Jugendlichen ergreifen.

Die Ermittlungen nach dem zweiten Täter laufen seither auf Hochtouren. Neben der Befragung von Geschädigten und Zeugen wird dabei auch die im Bad installierte Sicherheitstechnik umfassend ausgewertet.

Quelle: Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: