RPR Hilft
Gesamtsumme: 30.535
Ahmad Nooman 50 €
Simone Hexamer 25 €
Ute Müssig 25 €
Victoria Gys 20 €
Jordan Vollmer 20 €
Maximilian Hack 30 €
Joachim Paulick 30 €
Brigitte Notz 15 €
Tanja Bäcker 15 €
Mike Goldbach 300 €
Spende jetzt!

Mann verbrüht Ehefrau

In Mainz ist ein Streit zwischen einem Ehepaar eskaliert: Ein 24-Jähriger übergoss seine 18-jährige Ehefrau zunächst mit kochend heißem Wasser und schlug anschließend mit unterschiedlichen Gegenständen auf den Kopf der Frau ein.

Polizei 6
Polizei 6, by rpr1admin

Bild: Tobias Arhelger /Shutterstock

Ehestreit eskaliert

Mann verbrüht Frau

 

In Mainz ist ein Streit zwischen einem Ehepaar eskaliert: Ein 24-Jähriger übergoss seine 18-jährige Ehefrau zunächst mit kochend heißem Wasser und schlug anschließend mit unterschiedlichen Gegenständen auf den Kopf der Frau ein, meldet die Polizei nach ersten Ermittlungen.


Frau nicht vernehmungsfähig

Die 18-jährige trug schwere Brandverletzungen im Gesicht vom Angriff davon. Sie wird derzeit in einer Spezialklinik für Brandverletzungen behandelt und ist nicht vernehmungsfähig. Der Ehemann wurde gestern nach der Tat vorläufig festgenommen.    

Die Polizei vermutet, dass Trennungsabsichten der jungen Frau der Grund für den Angriff in dem Asylbewerberheim waren. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mainz wird der Mann heute dem Amtsgericht Mainz vorgeführt.Gegen ihn wird wegen versuchter Tötung ermittelt.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: