RPR Hilft
Gesamtsumme: 165.896
Doris Mller 270 €
Sabine Kuntz 30 €
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Mann feuert Silvesterrakete gegen Passagierflugzeug

Offenbar nicht weiter nachgedacht hat ein 41-jähriger Mann in Kelsterbach, als er am Samstagmittag gegen 11.30 Uhr eine Silvesterrakete in den Himmel schoss.

Flugzeug Shutterstock 480x
Flugzeug Shutterstock 480x, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

 

Hessen: Kelsterbach

Mann feuert Silvesterrakete
gegen Passagierflugzeug

Offenbar nicht weiter nachgedacht hat ein 41-jähriger Mann in Kelsterbach, als er am Samstagmittag gegen 11.30 Uhr eine Silvesterrakete in den Himmel schoss.

Diese explodierte neben einem auf der Nordwest-Bahn im Landeanflug befindlichen Flugzeug. Die aus Verona kommende Maschine landete dennoch gefahrlos. Ein nachfolgender Flieger wurde angewiesen durchzustarten und auf einer anderen Bahn zu landen.

Schnell gelang es der Polizei den Störenfried in Kelsterbach zu ermitteln und vorläufig festzunehmen. Er zeigte sich reuig und geständig. Im Anschluss an seine polizeiliche Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung kam er wieder auf freien Fuß.

Die Landebahn Nordwest war zwischenzeitlich für etwa eine halbe Stunde zur Sicherheit gesperrt. An dem betroffenen Flugzeug konnten keine Schäden festgestellt werden.

Die Kriminalpolizei am Flughafen Frankfurt hat nun ein Verfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr eingeleitet.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: