Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Abfallcontainer kracht auf VW-Passat – Polizei steht vor Rätsel

Im Industriegebiet in Kaiserslautern hat sich am Montagabend ein kurioser Unfall ereignet. Ein Autofahrer prallte aus ungeklärter Ursache in einen stehenden LKW-Auflieger, daraufhin krachte ein tonnenschwerer Abfallcontainer auf seinen Wagen.

Kurioser Unfall gibt Polizei ein Rätsel auf

Der Mann war am Montagabend mit seinem PKW im Industriegebiet in Kaiserslautern unterwegs. Plötzlich krachte er auf einen stehenden LKW-Auflieger, auf dem sich ein tonnenschwerer Abfallcontainer befanden hatte. Durch die Wucht des Aufpralls rutschte der leere Container vom Hänger herunter und landete auf der rechten vorderen Hälfte des Pkw.

Der 54-jährige Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Über die Art seiner Blessuren ist nichts bekannt. Der Mann konnte auch keine Angaben zum Unfallhergang machen - aufgrund eines Schocks konnte er sich nicht mehr daran erinnern.

Unfall2.jpg
Bild: Polizei Rheinpfalz

 

Schwerer Schaden an VW-Passat

Der Abfallcontainer musste mit einem Kran angehoben werden und wurde wieder auf den Auflieger gewuchtet. Der VW Passat wurde so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Gesamtschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Im Einsatz waren neben der Polizei und dem Rettungsdienst auch die Feuerwehren aus Rodenbach, Weilerbach und Kaiserslautern.

Unfall.jpg
Bild: Polizei Rheinpfalz

 

Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: