RPR Hilft
Gesamtsumme: 76.513
Liane Biet 50 €
Sven Welzel 50 €
Desiree Rückert 100 €
Jeannette Richter 20 €
Dana Hentschel 35 €
Miriam Weinkauf-Henn 30 €
Lilli Wachsmuth 50 €
Maria und Marcello Portelli 30 €
Felix Krämer 10 €
Anne und Hubert Stüber 30 €
Spende jetzt!

Kleiner Romeo sorgt für Polizeieinsatz

Ein kleiner Romeo sorgte in Ludwigshafen für einen Polizeieinsatz...

Junge Blumen St 480
Junge Blumen St 480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Er kletterte aufs Dach eines Supermarktes, um seine Freundin zu sehen

Kleiner Romeo sorgt für Polizeieinsatz

Ein kleiner Romeo sorgte in Ludwigshafen für einen Polizeieinsatz. Ein 12-Jähriger kletterte auf das Dach eines Supermarktes, um durch das Fenster des Nachbarhauses zu seiner heimlichen Freundin zu gelangen.

Am späten Donnerstagabend, gegen 22:40 Uhr kam es in der Innenstadt zu einem Polizeieinsatz mit überraschendem Ausgang. Zunächst hatten drei Jugendliche der Polizei gemeldet, dass eine schwarz gekleidete Gestalt auf das Dach eines Supermarktes geklettert worden war. Als die Jugendlichen die Gestalt ansprechen wollten, habe sie sich weg geduckt und verborgen gehalten. Mehrere Streifenwagen fuhren daraufhin umgehend zu dem Supermarkt.

Als die Polizisten eintrafen, kam plötzlich ein 12-jähriger Ludwigshafener von dem Dach gestiegen. Der Junge gab an, dass er auf das Dach des Supermarkts geklettert war, da dieses direkt an den Balkon einer Wohnung angrenzt. In dieser Wohnung lebe seine ebenfalls junge Freundin. Ähnlich wie in dem berühmten Werk von William Shakespeare, handelt es sich um eine heimlich Liebe, von der die Eltern seiner Freundin nichts wissen dürften. Da aber die Eltern zu Hause waren, wollte er den unkonventionellen Weg über das Dach gehen um, seiner „Julia“ nahe zu sein.

Wie der Abend zu Ende ging, ist nicht bekannt. Es ist davon auszugehen, dass es nicht zum gleichen tragischen Ende wie in „Romeo und Julia“ kam.

Quelle: Polizei Ludwigshafen

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: