Kamel und Pony gestohlen

In Weiterstadt beschäftigen sich derzeit Ermittler mit einem außergewöhnlichen Diebstahl. Es wurde das Pony „Cola“ und das Kamel „Sultan“ gestohlen.

Polizei480
Polizei480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Weiterstadt: Polizei fahndet nach Sultan & Cola

Kamel und Pony gestohlen

In Weiterstadt beschäftigen sich derzeit Ermittler mit einem außergewöhnlichen Diebstahl. Es wurde das Pony „Cola“ und das Kamel „Sultan“ gestohlen.

Tiere wurden zuvor beschlagnahmt

In Weiterstadt kam es zu einem außergewöhnlichen Diebstahl. Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag (25.02.2016) aus einem Tierheim ein Kamel und ein Pony gestohlen. Die Täter waren über ein Zufahrtstor auf das Anwesen gelangt und haben die Tiere aus ihrem Gehege geholt. Für den Abtransport dürfte ein Fahrzeug mit Anhänger benutzt worden sein. Die Tiere wurden am 10. Februar vom Veterinäramt Darmstadt beschlagnahmt, da mit ihnen ohne Genehmigung in der Innenstadt gebettelt wurde. Zudem wurden sie nicht gut gepflegt und waren nicht gut ernährt. Das Kamel mit dem Namen "Sultan" und "Cola" das Pony wurden daraufhin in dem Tierheim untergebracht.

Die Beschreibung von Sultan und Cola

Besonders auffällig ist bei dem gestohlenen Kamel, dass der vordere Höcker umgeknickt ist. Das Tier ist fast 30 Jahre alt. Das Pony ist braun. Mähne und Schweif sind hell und leicht gelockt. Die Ermittlungen zu den Tätern sowie zum Verbleib der beiden Tiere dauern an.

Wo ist Cola?

Ponycola
Ponycola, by rpr1admin

Bild: Polizeipräsidium Südhessen

Wo ist Sultan?

Sultan
Sultan, by rpr1admin

Bild: Polizeipräsidium Südhessen

 

Zeugen, die Hinweise zu den Dieben, einem von ihnen genutzten Fahrzeug oder zum Aufenthalt von "Sultan" und "Cola" geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-3810 beim 3. Polizeirevier zu melden.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: