RPR Hilft
Gesamtsumme: 138.174
Michael Krug 60 €
Lena Völcker 50 €
Melanie (+Familie) Jonas 135 €
Susanne und Helbert Erech 50 €
Inge Weber 50 €
Reiner Doniat 35 €
Martina Og 100 €
Lilo Thiel 20 €
Kerstin Brücker 20 €
Heike Kludras 500 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Hund aus heißem Auto befreit

Die Polizei hat gestern einen Hund aus einem überhitzten Auto in Siegen befreit.

Kreispolizeibehoerde Siegen Wittgenstein 1
Kreispolizeibehoerde Siegen Wittgenstein 1, by rpr1admin

Bild: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Siegen

Hund aus heißem Auto befreit

 

Die Polizei hat gestern einen Hund aus einem überhitzten Auto in Siegen befreit.


Kein Fenster geöffnet
 

Bei 31 Grad Außentemperatur ist das Tier von seiner Besitzerin im Kofferraum seines Auto zurückgelassen worden – kein Fenster war geöffnet. Eine Joggerin wurde auf den laut bellenden Hund im heißen Pkw aufmerksam. Sie verständigte die Polizei.

Die Beamten konnten die Halterin des Wagens nicht erreichen. Daher schlugen sie eine Seitenscheibe des Wagens ein und  befreiten den schwer nach Luft hechelnden Hund aus dem Fahrzeug.

Mit Wasser und einem nassen Tuch wurde das Tier dann wieder abgekühlt.

Polizei 14
Polizei 14, by rpr1admin

Bild: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: